Anzeige

Einen digitalen Produktionslauf zur Weiterverarbeitung von Digitaldrucken auf Wellpappe auf Basis ihres digitalen Arbeitstisches Kongsberg i-XP24 stellt die EskoArtwork, B-Gent, vor. Die bedruckten Bogen werden kameragesteuert gemäß dem Druck- und Schneidebild ausgerichtet und dann nach Wunsch gerillt, geschnitten, geritzt und perforiert. Ziel der gemeinsamen Aktion mit HP ist, die Vielseitigkeit und Produktivität einer durch und durch digitalen Produktionslinie aus Vorstufe, großformatigem Digitaldruck und Finishing unter Beweis zu stellen. Mit Hilfe der XP-Serie lassen sich besonders hochwertige Kleinserien schnell und kostengünstig realisieren.

Unternehmen

Esko Graphics bvba

Kortrijksesteenweg 1095
9051 Gent
Belgien

Zum Firmenprofil