Anzeige

Der Verpackungsmittelhändler Brangs + Heinrich | Antalis mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen stellt diesmal in Stuttgart das erweiterte Sortiment an Verpackungsmaschinen sowie die Möglichkeiten der unternehmenseigenen Verpackungsentwicklung vor. Das Unternehmen gehört zur Antalis-Gruppe und kann daher sämtliche Produkte und Leistungen europaweit koordiniert anbieten. Neben einem umfangreichen Sortiment an Verpackungsmaterial und -systemen runden zahlreiche Verpackungslösungen und –dienstleistungen wie Laboruntersuchungen, Papierverarbeitung, Komplettlösungen und Optimierungen das Leistungsprofil ab. Eines der Exponate ist eine Palettenschrumpfmaschine. Mit einer Palettenhöhe bis zu 2.200 mm und einer Abmessung von bis zu 1.200 x 1.000 mm erzeugt die Palettenschrumpfmaschine eine stabile, gleichmäßig geschrumpfte Verpackung, auf Wunsch auch als wasserdichte Variante. Alle Parameter können individuell eingestellt werden: Drehtellergeschwindigkeit, Brennersteiggeschwindigkeit sowie Unter- und Oberschrumpf. Die Palettenschrumpfmaschine ist auch als Vollautomat erhältlich. Mit bis zu 25 Paletten/Stunde verkürzt die Palettenschrumpfmaschine jeden Packprozess. Mit der modernen Stretchmaschine SystemWraptor stellt Brangs + Heinrich | Antalis nun auch erstmals eine Stretchmaschine mit einem 750 mm Folienschlitten vor. Der Vorteil gegenüber dem herkömmlichen 500 mm Folienschlitten liegt hier in der kürzeren Wickelzeit und der außergewöhnlich stabilen Sicherung selbst bei schwer zu verpackenden Gütern wie Rollenware. Eine Vielzahl an individuell einstellbaren Parametern sind möglich: Drehtellergeschwindigkeit, Anzahl Wicklungen, Wicklungsart, Anlegespannung etc.
Der Einsatz von Stretchanlagen verringert nicht nur den Folienverbrauch durch die Vorspannung, sondern garantiert zudem eine bessere Ladeeinheitensicherung durch die gleichmäßige Verarbeitung.

Unternehmen

Antalis Verpackungen GmbH

Bunsenstraße 11
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Zum Firmenprofil