Anzeige

Die Software ihres Polyphem-Farbkamerasystem hat die Laetus GmbH, Alsbach-Hähnlein, verbessert. Das Kamerasystem prüft Tabletten und Kapseln in Blistern auf Farbe, Form, Größe und Dimension und zeigt auch geringe Defekte an. LED-Beleuchtungen sorgen für eine gleichmäßige Lichtverteilung im gesamten Bildbereich ohne störende Wärmeentwicklung. Mit der aktuellen Softwareversion 6.1 kann das Blisterprüfsystem in die komplexe Laetus-Steuerungsanwendung Argus integriert werden. So wird die zentrale Überwachung und Verwaltung aller Inspektionssysteme einer Linie möglich. Darüber hinaus erlaubt es der verbesserte Trainingsassistent, beim Einlernvorgang zu einzelnen Eingabeschritten zurückzuwechseln. Bereits vorgenommene Eingaben können überprüft und gegebenenfalls geändert werden, ohne dass der Einlernprozess abgebrochen und neu gestartet werden muss. Außerdem bietet die optimierte Kamera- und Systemdiagnose nun die Möglichkeit, Informationen zu Kontrast, Helligkeitsverteilung und Systemauslastung abzufragen.

Unternehmen

Laetus GmbH

Sandwiesenstr. 27
64665 Alsbach-Hähnlein
Deutschland

Zum Firmenprofil