-

Eine von der Firma TMG Impianti s.r.l entwickelte vollautomatische Lösung für die Verpackung speziell von hochwertigen Weinen und Sekten bietet die Procme GmbH, Bad Kreuznach, an.

Anzeige

Eine von der Firma TMG Impianti s.r.l entwickelte vollautomatische Lösung für die Verpackung speziell von hochwertigen Weinen und Sekten bietet die Procme GmbH, Bad Kreuznach, an. In der Regel wird dieser Verpackungsprozess von Hand durchgeführt. Dabei werden die Flaschen gegenläufig liegend und in zwei Lagen mit einer Kartonzwischenlage verpackt. Diese Art der Verpackung ist kennzeichnend für die Hochwertigkeit des Produktes. Bei der automatischen Lösung dient die Verpackungsmaschine Combi 15, die die drei Arbeitsschritte Karton auffalten, Karton füllen und Karton verschließen bietet, als Basismaschine. Mit einem speziellen Greiferkopf ist es möglich, die stehend zugeführten Flaschen um 90o gegenläufig zu schwenken und liegend im zuvor aufgefalteten Karton zu positionieren. Danach wird mit einem weiteren Greifer aus einem gegenüber angeordneten Magazin eine Kartonzwischenlage entnommen und im Karton eingesetzt, anschließend wird die zweite Lage Flaschen in den Karton eingeführt. Durch einen Wechsel des Greiferkopfes ist auf der gleichen Maschine nach wie vor die stehende Verarbeitung von Flaschen in amerikanische Kartons möglich.

  • Der Greifkopf der Verpackungsmaschine schwenkt die stehend zugeführten Flaschen um 90° und positioniert sie liegend im Karton. (Foto: Procme)

Unternehmen

Procme GmbH

Grete-Schickedanz-Strasse 6
55545 Bad Kreuznach
Deutschland

Zum Firmenprofil