-

Die Bedruckung von 3D-Verpackungen mit einem horizontal und einem vertikal ausgerichteten Drucker zeigt die integrierte Systemlösung Digiline Single Product 300 der Atlantic Zeiser GmbH, Emmingen.

Anzeige

Die Bedruckung von 3D-Verpackungen mit einem horizontal und einem vertikal ausgerichteten Drucker zeigt die integrierte Systemlösung Digiline Single Product 300 der Atlantic Zeiser GmbH, Emmingen. Das Drucksystem arbeitet mit einem digitalen Inkjet-Drucker Omega 72i zur vertikalen Bedruckung und einem Omega-36-Drucker für die horizontale Bedruckung. Die präsentierte Anwendung zeichnet sich mit einer Auflösung von 720 dpi durch eine besonders hohe Druckqualität bei hohen Geschwindigkeiten von bis zu 60 m/min aus. Dabei lassen sich Informationen ab einer Font-Größe von 2 Punkt darstellen. Die Systemlösungen der Digiline-Single-Product-Serie sind für unterschiedliche Applikationen im Verpackungsdruck, im Sicherheitsdruck – darunter das Personalisieren, Markieren und Kodieren von Bögen und Kartons – sowie bei flexiblen Mailings und dem Transpromo-Drucken einsetzbar. Je nach Konfiguration der Integrationsmodule kann mit Spotfarben oder im Vierfarbdruck plus Weiß gedruckt werden. Ferner ist die Einbindung einer kamerabasierten Verifikation mit Vericam sowie eines PDF/VT-Workflow-Moduls möglich. Wahlweise zur Produktrückverfolgung oder zur Fälschungssicherheit können Integrationsmodule genutzt werden.

  • Die integrierte Systemlösung arbeitet mit einer Auflösung von 720 dpi und einer Geschwindigkeit von 60 m/min. (Foto: Atlantic)

Unternehmen

Atlantic Zeiser GmbH

Bogenstr. 6-8
78576 Emmingen
Deutschland

Zum Firmenprofil