-

Siegelschichten aus dem Kunststoff Surlyn der Firma DuPont Packaging & Industrial Polymers, die bis zu fünfmal steifer sind als Siegelmedien auf Basis von Metallocen-PE (mPE), ermöglichen es laut Hersteller, die Dicke von Verpackungsfolien ohne Steifigkeitsverlust zu reduzieren und die Gesamtsystemkosten bei hoher Siegelqualität und Durchstoßfestigkeit signifikant zu senken.

Anzeige

Siegelschichten aus dem Kunststoff Surlyn der Firma DuPont Packaging & Industrial Polymers, die bis zu fünfmal steifer sind als Siegelmedien auf Basis von Metallocen-PE (mPE), ermöglichen es laut Hersteller, die Dicke von Verpackungsfolien ohne Steifigkeitsverlust zu reduzieren und die Gesamtsystemkosten bei hoher Siegelqualität und Durchstoßfestigkeit signifikant zu senken. So lässt sich die Dicke der Gesamtstruktur bei einem Beutel aus beschichtetem Papier, wie er zum Beispiel für trockene, gesalzene Lebensmittel verwendet wird, bei Verwendung von Surlyn anstelle von mPE um bis zu 23 Prozent verringern. Dabei sinken die Materialkosten um 13 Prozent. Weitere Einsparungen ergeben sich dabei aus geringeren Abgaben für Verpackungsabfälle im Rahmen der in den meisten europäischen Ländern geltenden Verpackungsverordnungen.

Unternehmen

DuPont de Nemours (Deutschland) GmbH

Hugenottenallee 173
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

Zum Firmenprofil