-

Mit speziell für die Verpackungsindustrie entwickelten Ultraschallkomponenten und -systemen zum Siegeln, Verbinden, Trennen, Perforieren und Prägen von Kunststoffen, Folien, Vliesstoffen bzw. Geweben und Textilien sowie Papier präsentiert sich die Maschinenfabrik Spaichingen GmbH, Spaichingen.

Anzeige

Mit speziell für die Verpackungsindustrie entwickelten Ultraschallkomponenten und -systemen zum Siegeln, Verbinden, Trennen, Perforieren und Prägen von Kunststoffen, Folien, Vliesstoffen bzw. Geweben und Textilien sowie Papier präsentiert sich die Maschinenfabrik Spaichingen GmbH, Spaichingen. Im Mittelpunkt stehen die neuen SoniPAC-Systeme mit Komponenten und Modulen für das Ultraschallschweißen von Verpackungen, die auf einfache Weise in Produktionslinien eingebaut werden können. Mit ihnen lassen sich verkürzte Einschwing-, erhöhte Takt- und kürzere Rüstzeiten sowie beschleunigte Prozesse bei hoher Sicherheit realisieren. Gegenüber dem thermischen Schweißen gewährleistet die Ultraschalltechnik einen hohen Wirkungsgrad bei geringem Energieverlust. Durch die Nutzung kalter Werkzeuge wird ein Wärmeeintrag in das Füllgut und eine Verformung oder das Schmelzen hitzeempfindlicher Produkte vermieden.

 

  • Die Ultraschallschweißsysteme lassen sich auf einfache Weise in Produktionslinien einbauen. (Foto: Spaichingen)

Unternehmen

MS Ultraschall Technologie GmbH

Karlstr. 8-20
78549 Spaichingen
Deutschland

Zum Firmenprofil