-

Durch eine besonders hohe Magnetfeldstärke, ein robustes Gehäuse aus Edelstahl und Detailverbesserungen hinsichtlich des Hygienic Designs zeichnet sich der neue Rohrmagnetseparator Magbox MXF Food/Pharma der S+S Separation and Sorting Technology GmbH, Schönberg, aus.

Anzeige

Durch eine besonders hohe Magnetfeldstärke, ein robustes Gehäuse aus Edelstahl und Detailverbesserungen hinsichtlich des Hygienic Designs zeichnet sich der neue Rohrmagnetseparator Magbox MXF Food/Pharma der S+S Separation and Sorting Technology GmbH, Schönberg, aus. Er scheidet feine und feinste Fe-Verunreinigungen und magnetisierte Edelstahlpartikel aus. Alle Modelle sind mit einer Easy-Clean-Abreinigung ausgestattet und dadurch wartungsfreundlich sowie schnell und einfach zu reinigen. Zur Verbesserung des Hygienic Designs verfügt der Magnetseparator über einen Riegelfallenverschluss, um die Magnetkerne aus den Edelstahlhülsen ziehen zu können. Zum Öffnen des Rohrmagneten dienen Sternschrauben aus Edelstahl mit Schwingbolzen. Alle Einzelteile sind so konstruiert, dass sie einfach gereinigt werden können. Außerdem wurde das Gerätedesign verbessert, so dass sich in den vollverschweißten, spaltfreien Hülsen keine Produktreste ablagern können und die aus einem Teil geschnittenen Dichtungen für eine saubere Abdichtung sorgen. Zudem können die Sterndrehgriffe nicht mehr vollständig abgeschraubt werden, damit ein Verlust durch Verlegen ausgeschlossen ist.

 

  • Die Einzelteile des Rohrmagnetseparators sind so konstruiert, dass sie einfach gereinigt werden können. (Foto: S+S)

Unternehmen

Sesotec GmbH

Regener Straße 130
94513 Schönberg
Deutschland

Zum Firmenprofil