-

Während Hochpalettierer mit stationären Lagen und Palettenbewegung arbeiten, hält der neue SP-1000-Niedrigpalettierer der Sidel International AG, CH-Hünenberg, die Paletten fest und bewegt nur die Lagen.

Anzeige

Während Hochpalettierer mit stationären Lagen und Palettenbewegung arbeiten, hält der neue SP-1000-Niedrigpalettierer der Sidel International AG, CH-Hünenberg, die Paletten fest und bewegt nur die Lagen. Während der Lagenbildung dreht die Maschine die Packs und positioniert sie in eine präzis geformte Lage, die dann auf die Palette übertragen wird. In der folgenden Palettierphase werden die Lagen aufgenommen und auf der Palette sicher gestapelt. Die Geschwindigkeit dieses Prozesses konnte durch die Verbesserung der Interaktion der beiden Prozessschritte erhöht werden. Sidels neuer zum Patent angemeldete Pusher ist in der Lage, die Lagen abwechselnd nach rechts oder links zu führen, um die Rückkehrzeit zu optimieren – im Gegensatz zum traditionellen Ansatz, der hauptsächlich aus einer Leerbewegung bestand.

  • Der neue Niedrigpalettierer hält die Paletten fest und bewegt nur die Lagen. (Foto: Sidel)

Unternehmen

Sidel Group Sidel International AG

Bösch 67
6331 Hünenberg
Schweiz

Zum Firmenprofil