Anzeige

Seit kurzem ist er online, der neue Internetauftritt des Aktionsforums Glasverpackung, einer Initiative der Behälterglasindustrie in Deutschland, organisiert in der Fachvereinigung Behälterglasindustrie e.V. Unter der Adresse www.glasaktuell.de gibt es für interessierte User ab sofort viel Neues zu entdecken: Von zahlreichen Hintergrundinformationen rund um das Thema Behälterglas über aktuelle Themen aus der Behälterglasbranche bis hin zur Arbeit des Aktionsforums Glasverpackung – die moderne und übersichtliche Navigation macht ein schnelles Zurechtfinden möglich. Allen, die schon immer mehr über Glasverpackungen erfahren wollten, beantwortet ein Klick auf www.glasaktuell.de die wichtigsten Fragen. So hält zum Beispiel der Bereich „Wissenswertes“ eine Reihe von Informationen rund um die Geschichte und die Herstellung von Behälterglas bereit. Nur einen Klick davon entfernt finden sich interessante Konjunktur- und Branchenzahlen, einen weiteren Schwerpunkt bildet das Thema „Nachhaltigkeit“ mit den Aspekten Glasrecycling und Energieeffizienz. Und auch das Aktionsforum Glasverpackung selbst stellt sich auf seiner neuen Homepage ausführlich vor. Hier finden sich Informationen zu Aufgaben und Zielen sowie über die zwölf Mitgliedsunternehmen der Fachvereinigung Behälterglas mit allen Kontaktdaten. Im neu gestalteten Pressebereich können Journalisten und interessierte User aktuelle Pressemitteilungen sowie den Newsletter „GlasKlar“ herunterladen. „Wir freuen uns sehr, dass sich unsere Homepage nun strukturierter, moderner und auf diese Weise benutzerfreundlicher präsentiert. Glas als Verpackungsmaterial hat so viel zu bieten. Das wollen wir nun noch detaillierter über unsere neue Homepage kommunizieren“, sagt Dr. Johann Overath, Geschäftsführer der Fachvereinigung Behälterglas über die neu gestaltete Homepage.