-

Für die Ampullenkur der Dr. Kitzinger GmbH entwickelte die STI Group, Lauterbach, eine anspruchsvolle Kosmetik-Verpackung mit hochwertiger Veredlung und besonderem Auspackerlebnis.

Anzeige

Die reduzierten Gestaltungselemente in Signal-Orange verleihen der Faltschachtel eine klinische Wirkung. Der hohe Weißheitsgrad des Kartons, Silberfolienprägung, Hochprägung und flächiger Rückseitendruck machen die Verpackungsveredlung perfekt. Für das Unterteil wurde eine Doppelkammer-Faltschachtel konstruiert, in der sich die Ampullen stehend und somit leicht entnehmbar präsentieren.

Vorgeklebte Kanten am Unterteil tragen den Deckel und verhindern somit, dass beim Stapeln Druck auf die Ampullen ausgeübt wird. Der überstehende Rand der Verpackung ermöglicht zudem ein müheloses Öffnen. Mit vier Faltschachtelwerken bietet die STI Group maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anforderungen und Losgrößen.

  • Die reduzierten Elemente in Orange verleihen eine klinische Wirkung.

Unternehmen

STI Group STI - Gustav Stabernack GmbH

Richard-Stabernack-Straße
36341 Lauterbach
Deutschland

Zum Firmenprofil