-

Mit dem neuen Folienmaterial Lumicene Supertough 32ST05, einem Metallocen-Polyethylen (mPE), erschließt sich den Herstellern von elastischen Verpackungen die Möglichkeit, bis zu 25 % dünnere und festere Folien zu realisieren, als dies mit bestehenden Lösungen im Markt für Folien bisher machbar war.

Anzeige

Das neue Material ist ein Durchbruch in der Dickenreduzierung für Mehrschichtstrukturen und erfüllt zugleich die Forderungen der Branche nach leicht verarbeitbaren und Gewicht sparenden Hochleistungslösungen für Industrie-, Körperpflegemittel/Hygiene- und Lebensmittelverpackungen. Zu den zahlreichen Mehrschicht-
anwendungen zählen bereits Kompressionsverpackungen, wie sie für schwere Matratzen und leichte Windeln eingesetzt werden, desweiteren Tiefkühl- und Kaschierfolien sowie besonders anspruchsvolle Schrumpffolien.

Die Bandbreite der Lumicene-Typen bietet ein komplettes Spektrum an Materialien mit niedriger, mittlerer und hoher Dichte. Seine Eigenschaftskombination und Eignung für unterschiedlichste Verfahren der Folienfertigung macht Lumicene zu einem Angebot, das im Foliensektor seinesgleichen sucht.

Technische Details

  • sehr gute Festigkeit
  • sehr gute Zähigkeit
  • leichte Verarbeitbarkeit
  • Bild 1 aus Bildergalerie 17392 für Post 17390

Unternehmen

Total Petrochemicals A Division of S.A. PetroFina N

Rue de l"Industrie, 52
01040 Brussels
Deutschland

Zum Firmenprofil