-

Der Folienhersteller Verpa Folie wartete auf der Messe mit einer Neuheit auf seine Besucher: die Verpalin Wellfolie.

Anzeige

Bei diesem absolut neuen Produkt wird in einem speziellen Verfahren eine Co-extrudierte Verpalin-PE-Folie so verformt, dass eine stabile, gewellte Struktur entsteht. Hergestellt wird die Wellfolie im Werk Weidhausen zunächst in drei Härtegraden und einer Rollenbreite von 1.200 mm. Die maximale Rollenbreite ist 1.600 mm. Als restschmutzfreie, reißfeste und abriebfreie Verpackung ist sie zunächst für alle Möbelhersteller sowie die gesamte Kfz-Zulieferindustrie entwickelt worden. Zusätzlich ist die Wellfolie auch antistatisch oder mit VCI-Korrosionsschutz ausrüstbar.

  • Bild 1 aus Bildergalerie 18268 für Post 18266

Unternehmen

Verpa Folie Weidhausen GmbH

Mödlitzer Str. 46/48
96279 Weidhausen
Deutschland

Zum Firmenprofil