-

Datamax-O‘Neil, ein Anbieter von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, hat sein aktuelles Druckerportfolio auf der Fachpack präsentiert.

Anzeige

Am Stand seines Partners AISCI Ident zeigte das Unternehmen den neuen stationären Drucker Workstation aus dem Einstiegssegment sowie die Performance-Serie für anspruchsvollere Anwendungen. Die Geräte gehören zu dem kürzlich erworbenen und ins Portfolio aufgenommenen Thermodrucker-Geschäft von Source Technologies. Darüber hinaus konnten sich die Fachbesucher über den Desktopdrucker E-Class Mark III und portable Lösungen wie die RL-Serie informieren.

Die Performance-Serie und der Desktop-Drucker Workstation beeindrucken durch ihre Kombination aus einzigartigen und leistungsstarken Features. Sie besitzen ein innovatives sowie intuitives Design und unterstützen die Druckersprache PCL5e. Die Performance-Serie für weiterführende Anwendungen ist darüber hinaus einfach in SAP oder andere Netzwerkumgebungen zu integrieren und stellt somit eine gute Alternative zu Laserdruckern dar. Durch den intuitiv zu bedienenden Touchscreen werden die Einrichtung und der Betrieb deutlich vereinfacht und die Leistungsfähigkeit der Drucker gesteigert.

Technische Details:

  • Unterstützung der Druckersprache PCL5e
  • integrierbar in Netzwerkumgebungen
  • großflächiger Druckaufsatz

 

  • Bild 1 aus Bildergalerie 18394 für Post 18392

Unternehmen

Datamax-O´Neil

9, Rue Gaspard Monge
26500 Bourg-Lès-Valence
Frankreich

Zum Firmenprofil