-

Um Nahrungsmittel vor dem Eindringen unerwünschter Substanzen zu schützen, hat Mayr-Melnhof Karton das Foodboard entwickelt – eine neue Kartonverpackung extra für Lebensmittel.

Anzeige

Durch ein spezielles Barrierekonzept schützt das Foodboard seinen Inhalt beispielsweise vor Mineralölen, Phtalaten, DIPN oder Bisphenol-A. Zusätzlich verhindert es die Querkontamination von Lebensmitteln aus Umverpackungen während des Transports und der Lagerung oder etwa durch Druckfarben. Das Foodboard besteht aus gestrichenem Recyclingkarton mit einer funktionellen Barriere auf der Lebensmittelkontaktseite. Als reine Kartonlösung ist es recyclingfähig und biologisch abbaubar (FSC & PEFC zertifiziert erhältlich). Das Foodboard ist ab Ende 2014 erhältlich.

Technische Details

  • Schutz vor unerwünschten Substanzen
  • recyclingfähig und biologisch abbaubar
  • FSC & PEFC zertifiziert erhältlich

 

Unternehmen

Mayr-Melnhof Karton Gesellschaft m.b.H.

Brahmsplatz 6
01041 Wien
Deutschland

Zum Firmenprofil