Anzeige

Die Edelmann Gruppe ist Verpackungspartner bei einer aktuellen Klimaschutz-Aktion von Hugo Fragrances. Im Rahmen seiner Initiative „One Fragrance, One Tree“ ermöglicht das Label mit der Sonderedition seines Dufts Hugo Element, dass je verkauftem Flakon ein Baum im südamerikanischen Regenwald gepflanzt wird. Durch die Eingabe eines individuellen Codes kann der Käufer „seinen“ Baum online in Augenschein nehmen. Seit Januar ist die Sonderedition im Handel erhältlich. Jede Faltschachtel ist mit einem Code versehen, der sich auf einem Rubbeletikett verbirgt. Wer den Baum, der für den Kauf des jeweiligen Produkts gepflanzt wurde, live sehen möchte, errubbelt den Code, gibt diesen auf www.hugo.com ein und erhält via Google Earth quasi eine Direktschaltung in den peruanischen Urwald zum jeweiligen Setzling. Edelmann brachte die silberfarbenen Rubbeletiketten als Applikation auf der Rückseite der Faltschachteln auf. Das Design der Verpackungen kombiniert die typische Hugo-Optik mit einer Gestaltung, die das Thema der Initiative „One Fragrance, One Tree“ aufgreift. Glänzende Silberfolienkaschierung und siebenfarbiger UV-Offsetdruck inklusive partieller UV-Mattlackierung verleihen den Verpackungen das stilvoll metallische Design. Dieses entpuppt sich jedoch erst, wenn eine Kartonhülse mit dem fotorealistischen Baum-Visual der Klimaschutz-Initiative heruntergeschoben wird. Mit siebenfarbigem UV-Offset und Hochglanzlack sorgt Edelmann hier für die richtige Aufmerksamkeit für „One Fragrance, One Tree“ und damit für ein Thema, das alle angeht. Die Edelmann Gruppe ist nach eigenen Angaben führender Anbieter hochwertiger und innovativer Verpackungslösungen aus Karton. An zehn Standorten in Deutschland (Carl Edelmann), Polen (Edelmann Poland), Frankreich (Edelmann France), Mexiko ( Edelmann Mexico ) und China (Edelmann Beijing) entwickelt und produziert das Unternehmen Systemlösungen, Faltschachteln und Packungsbeilagen für den Health Care- und Beauty Care-Markt. 2009 erwirtschafteten 1.532 Mitarbeiter einen Umsatz von 180 Millionen Euro. Über 40 Prozent davon erzielte die Gruppe an seinen internationalen Standorten. Weltweit produzierte das Unternehmen 3,6 Milliarden Verpackungen und Packungsbeilagen.

Unternehmen

Carl Edelmann GmbH

Steinheimer Str. 45
89518 Heidenheim
Deutschland

Zum Firmenprofil