Anzeige

Um die Nachfrage seiner Kunden nach sehr kleinen Chargen befriedigen zu können, investiert Goldprint in die von Xerox und Stora Enso gemeinsam entwickelte vollautomatische Gallop-Produktionslinie für Faltschachteln. Das in der Nähe von Brüssel angesiedelte Unternehmen erwirtschaftet mit 90 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 12 Millionen EUR. Es befasst sich mit der Herstellung von bedruckten Verpackungen vor allem für Markenhersteller von pharmazeutischen Produkten und für Lohnpacker. „Bei pharmazeutischen Verpackungen werden die Stückzahlen immer kleiner, da die Verschreibung von Medikamenten immer differenzierter und individueller wird“, erklärt Direktor Luc Meeùs von Goldprint. „Außerdem sind unterschiedliche Verpackungscodes und effizientere Lösungen zur Verhinderung von Medikamentenfälschungen erforderlich. Das bedeutet eine steigende Nachfrage nach unterschiedlichen Verpackungen, und dafür ist die Gallop-Linie eine effiziente Lösung. Mit Gallop können wir unsere Dienstleistungen auch auf neue Segmente ausweiten, zum Beispiel auf die Verpackung von Luxuslebensmitteln, Schokolade und Werbegeschenken.“

Die Produktionslinie Stora Enso Gallop Powered by Xerox umfasst eine Digitaldruckmaschine Xerox iGen 4, eine Beschichtungsanlage für UV- oder wasserbasierten Lack, einen Pufferstapler zur Gewährleistung des kontinuierlichen Arbeitsbetriebs sowie eine Stanzmaschine für Braille- und Heißfolienprägungen. Stora Enso Gallop wurde konzipiert für On-demand-Verpackungen in kleinen Stückzahlen, aber auch für größere Auflagen mit Serialisierung durch Datamatrix oder sonstigen variablen Codes. Gallop eignet sich ideal für die spezifischen kulturbedingten Anforderungen kleinerer Märkte und für Realtests zur Einführung neuer Produkte. Die Anlage bringt eine tägliche Druckleistung von 12-15 Stunden mit einer sehr breiten Farbskala, kombiniert mit beeindruckenden Lösungen zum Schutz der Markenhersteller gegen Fälschungen. Als Kartonmaterial für die Gallop-Linie verwendet Goldprint Stora Enso Tambrite, für die Verpackung von Markenartikeln derzeit die Nummer eins in Europa (Quelle: Opticom International Research 2010).

Die Produktpalette von Goldprint umfasst Faltschachteln, Beipackzettel auf Dünndruckpapier, Etiketten, Aluminiumfolien für Blisterverpackungen, Coldform, Sachets, Stick-Packs, Folien und Laminate Das Unternehmen ist nach ISO 9002 und ISI 14001 zertifiziert und befolgt in seiner Produktion die GMP-Richtlinien der Pharmaindustrie.

Unternehmen

Stora Enso Packaging Boards Consumer Boards

Kanavaranta 1
55800 Imatra
Finnland

Zum Firmenprofil