Anzeige

Christina Leibinger ist in die Geschäftsführung der Paul Leibinger GmbH & Co. KG berufen worden. Der Tuttlinger Hersteller von industriellen Inkjet Druckern und Nummerierwerken setzt damit ein deutliches Signal in Richtung Verjüngung der Geschäftsleitung. Christina Leibinger wurde mit Eintrag im Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart als weiterer Geschäftsführer der Paul Leibinger GmbH & Co. KG registriert. Sie löst  Robert Lebherz ab, der innerhalb der Unternehmensgruppe von  Günther Leibinger andere Aufgaben wahrnimmt. Vertretungsberechtigte Geschäftsführer der Paul Leibinger GmbH & Co. KG sind nun Günther Leibinger, Christina Leibinger und Horst Schoch.
Die Berufung von Christina Leibinger zur Geschäftsführerin steht ganz im Zeichen eines Generationswechsels. Sie wurde im Zuge einer Nachfolgeregelung nach 14 Monaten Einarbeitungszeit von der Gesellschafterversammlung zu einer der drei Geschäftsführer der Paul Leibinger GmbH & Co. KG in Tuttlingen bestellt.
Christina Leibinger studierte an der Universität Zürich Volkswirtschaftslehre mit Vertiefungsrichtung Financial Economics und stellte Liquiditäts- und Transaktionsrisiken auf Finanzmärkten in den Mittelpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Dabei untersuchte sie unter anderem die Entwicklung des Euro-Geldmarktes.

 

  • Christina Leibinger

Unternehmen

Paul Leibinger GmbH & Co. KG

Daimlerstr. 14
78532 Tuttlingen
Deutschland

Zum Firmenprofil