-

Als einer der führenden Produzenten von hochwertigen Folien und starren Kunststoffverpackungen hauptsächlich für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie präsentiert sich Etimex auf der interpack. Im Mittelpunkt des Messeauftritts werden unter anderem neue Erzeugnisse aus der jüngst in Betrieb genommenen Barriere-Spritzgussfertigung stehen.

Anzeige
(Foto: Etimex)

(Foto: Etimex)

Dies sind im Speziellen aus Polypropylen mit verschiedenen Barrierematerialien hergestellte Schalen und Becher. Letztere werden als Alternative zu Metalldosen und Glasverpackungen für diverse Verschluss-Optionen offeriert, zum Beispiel für Ringpull-Deckel.

Wesentliche Vorteile sind die Gewichtsersparnis und die Vermeidung von Glassplittern. Neben der Co-Injektion setzt das Unternehmen zur Produktion seines breit gefächerten Sortiments die gängigen Technologien Extrusion, Thermoformung und Monomaterial-Spritzguss ein, auch mit In-Mould-Labeling.

 

Technische Details

  • Menüschalen
  • Tiefziehfolien
  • Pharmafolien

 

Messe interpack

Halle 9, Stand H11