Anzeige

Tuborg Pilsener (Carlsberg Deutschland) ist ab sofort in der 1000 ml King Can des Getränkedosenherstellers Rexam Beverage Can erhältlich. Damit ist die neue Tuborg-Variante das erste Produkt in der zweiteiligen 1-Liter-Dose von Rexam in Westeuropa. Mit der Sondergröße antwortet Carlsberg auf die wachsende Nachfrage beim Kunden und bietet eine Alternative zum bisherigen 1-Liter-Dosen Angebot in Deutschland.

„Die Dose im Großformat sorgt für Aufmerksamkeit am Point of Sale und schafft neues Absatzpotenzial für unsere Kunden“, so Welf Jung, Business Development Director Rexam Europe and Asia. „Als echter Blickfang wird die neue Tuborg-Dose mit Sicherheit viele Impulskäufer ansprechen.“

Zweiteilige Dosen in dieser Größe sind in Westeuropa eine absolute Neuheit. Bislang war diese Variante nur in Russland verbreitet. Mit der 1-Liter King Can produziert Rexam die größte zweiteilige Getränkedose weltweit. Dabei kommt mit dem Tiefziehverfahren die gleiche Technik zum Einsatz wie auch bei den kleineren Dosenvarianten. Dosenkörper sowie Deckel bestehen aus Aluminium und sind zu 100 Prozent, unendlich oft und ohne Qualitätsverlust recycelbar. Auch in Sachen Gestaltung lasst die King Can keine Wünsche offen. So kann sie mit besonderen Lacken und hochauflösenden Drucken nach Kundenwunsch maßgeschneidert werden.

 

 

 

 

  • Bild 1 aus Bildergalerie 2351 für Post 2349