-

Aufgrund von gesteigerten Investments in Forschung und Weiterentwicklung hat Videojet das Design und die Technik von Druck-Konzepten vereinfacht.

Anzeige
Foto: Videojet

Foto: Videojet

 

Auf der interpack hat das Unternehmen die neusten Print-and-apply-labeling-Innovationen (LPA) vorgestellt, die intelligent gestaltet wurden, um Mechanismen zu entfernen, die häufig operationale Probleme, wie Etiketten-Staus, verursachen. Das neue LPA-System wurde konzipiert, um Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Produktivität bei Außen- und Bündelverpackungen zu steigern. Auf der Messe hat das Unternehmen außerdem die offizielle Markteinführung von weiteren brandneuen Innovationen im Bereich der Druck-Anwendung erlebt. Für hochauflösende Kennzeichnung auf nicht-porösen Verpackungen hat das Unternehmen eine bahnbrechende Druck-Lösung konzipiert, die die hohe Auflösung und die Einfachheit der Thermal-Ink-jet-Technologie (TIJ) mit der industriellen Leistungsfähigkeit der Methyl-Ethyl-Ketonen (MEK) verbindet. Zusätzlich hat das Unternehmen seine fortschrittliche Bandbreite an CO2-Laser-Kennzeichnungs-Systemen präsentiert, die entwickelt wurden um die Kennzeichnungs-Geschwindigkeit zu erhöhen und damit die Grenzen der traditionellen Laser-Kennzeichnung zu durchbrechen.

 

Aussteller für:

  • Druck-Produkte
  • Codierungs-Produkte
  • Kennzeichnungs-Produkte

Unternehmen

Videojet Technologies GmbH

An der Meil 2
65555 Limburg
Deutschland

Zum Firmenprofil