Anzeige

Der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme verzeichnete in den vergangenen 7 Monaten einen Umsatz-Zuwachs von 25 %. Damit setzt das Unternehmen seinen bisherigen Erfolgskurs fort. Bluhm Systeme führt diese überdurchschnittlich positive Entwicklung auf verschiedene Faktoren zurück. So würden zum Beispiel zunehmend produzierende Unternehmen ihre logistischen Prozesse optimieren und in diesem Zusammenhang verstärkt in Kennzeichnungstechnik investieren – die Meinung aus der Praxis unterstreicht der Geschäftsführer Eckhard Bluhm.

Ebenso habe die konsequente Weiterentwicklung der Technologien zu dem sehr guten Ergebnis beigetragen. Hierzu Kurt Hoppen, Mitglied der Geschäftsleitung bei Bluhm Systeme: „Überall geht es darum, Kosten zu senken. Moderne Kennzeichnungssysteme wie zum Beispiel unsere Linx Tintenstrahldrucker zeichnen sich durch niedrigere Betriebskosten oder längere Wartungsintervalle aus.“
Das Thema Kostenersparnis habe laut Bluhm auch für die erhöhte Nachfrage im Laserbereich gesorgt. Denn Laser wird bei bestimmten Anwendungen zunehmend als günstige Alternative zu Tintenstrahldruckern entdeckt

Impulse durch einzelne Branchen habe es aber auch durch neue EU-Kennzeichnungsverordnungen gegeben, die zum Beispiel Unternehmen in der Chemie- und Reifenbranche vor neue Herausforderungen im Hinblick auf die Produktetikettierung gestellt haben.
Auch die Pharmaindustrie war in den vergangenen Monaten Wachstumstreiber. „Hier sind unter anderem aufgrund gesetzlicher Vorschriften auf EU-Ebene die Kennzeichnungsanforderungen anspruchsvoller geworden. Immer kleinere Verpackungseinheiten müssen heutzutage mit variablen Datamatrix-Codes bedruckt werden“, so Hoppen.

Die Bluhm Systeme GmbH hat derzeit neben dem Hauptsitz in Rheinbreitbach, der gleichzeitig Produktionsstätte von der Weber Marking Systems GmbH ist, noch sieben weitere Firmenstandorte in Österreich und der Schweiz. Mit zusätzlich fünf Tochtergesellschaften der Bluhm Weber Group haben 430  Mitarbeiter  im letzten Jahr kumuliert rund 100 Millionen Euro Jahresumsatz erwirtschaftet.

 

  • Bild 1 aus Bildergalerie 2618 für Post 2616

Unternehmen

Bluhm Systeme GmbH

Maarweg 33
53619 Rheinbreitbach
Deutschland

Zum Firmenprofil