-

Eine Beteiligung an der Entwicklung der sogenannten Liquiform-Technologie hat die Sidel Group bekannt gegeben. Das neue Verfahren soll Vorteile bei der Abfüllung von Getränkeprodukten bringen.

Anzeige

Liquiform ist eine patentierte Streckblas- und Abfülltechnologie, die Formen und Füllen in einem Schritt kombiniert. Anstatt Druckluft verwendet sie die für den Verbrauch bestimmte Flüssigkeit, um Kunststoffbehälter auf einer Maschine gleichzeitig hydraulisch zu formen und zu befüllen.

Die Technologie wird laut Sidel voraussichtlich für ein breites Spektrum von Getränkeprodukten eingesetzt werden können und dabei Kosten und Abfall reduzieren.

Zusammen mit Amcor gehört Sidel nach eigenen Angaben zu den ersten Entwicklungspartnern dieser Innovation, die der gesamten Getränkeindustrie nutzen soll.

„Auch wenn sich diese Technologie noch in der Entwicklung befindet, zeigt sich bereits ihr Potenzial. Die Liquiform-Technologie ist das jüngste Beispiel für die Flexibilität des nachhaltigen Getränkeverpackungsmaterials PET“, so Mart Tiismann, President und CEO der Sidel Group.

Weitere Informationen zu Liquiform: www.liquiformgroup.com

(mns)