-

Smurfit Kappa, Hersteller von papierbasierten Verpackungslösungen, ist in den „FTSE4Good Global Index2“ sowie in den „FTSE4Good Europe Index“ aufgenommen worden.

Anzeige

FTSE4Good ist eine weltweit führende Börsenindex-Familie für Nachhaltigkeit und Corporate Governance des Londoner Anbieters FTSE. Sie listen Unternehmen, die sich besonders im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR) engagieren. Diese seit 2001 bestehenden Indizes würden vielfach als Benchmark von Investoren herangezogen, teilte Smurfit Kappa mit.

Ian Curley, CFO Smurfit Kappa, freute sich über die Aufnahme: „Wir betrachten dies als einen Beleg unseres Engagements für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.“

„Wir werden auch zukünftig eine aktive Kultur der Nachhaltigkeit innerhalb unseres Unternehmens fördern sowie wichtige Umweltfragen angehen, die unseren Kunden neue Chancen für nachhaltige, innovative und wertsteigernde Verpackungslösungen eröffnen“, sagte Steven Stoffer, Vice President Development bei Smurfit Kappa.

(mns)