-

Die Ishida GmbH bekommt eine neue Führung. Mit Wirkung vom 22. Oktober 2014 ist Herbert Hahnenkamp (47) der Geschäftsführer von Ishida in Deutschland und Österreich. Hahnenkamp folgt auf Andreas Hollmann (47), der das auf Wiege- und Verpackungstechnik spezialisierte Unternehmen in beiderseitigem Einvernehmen verlässt.

Anzeige

Herbert Hahnenkamp ist bereits seit 2008 für Ishida tätig und verantwortete die Geschäfte in Zentral- und Osteuropa. Dabei stellte Hahnenkamp eindrucksvoll unter Beweis, dass er ein Unternehmen strategisch und strukturell weiterentwickeln kann. Zuvor war der gebürtige Wiener bereits bei mehreren namhaften Maschinenbauunternehmen in Führungspositionen beschäftigt. Die Bereiche Verpackungstechnologie, Prozesstechnik und Qualitätskontrolle sind für Hahnenkamp ein vertrautes Terrain. Auch innerhalb der Lebensmittelindustrie ist der Vertriebsprofi bestens vernetzt.

 

Herbert Hahnenkamp (47) ist neuer Geschäftsführer der Ishida GmbH (Foto: Ishida)

Herbert Hahnenkamp (47) ist neuer Geschäftsführer der Ishida GmbH (Foto: Ishida)

Über Ishida

Die Ishida GmbH in Schwäbisch Hall ist die für Deutschland und Österreich zuständige Niederlassung von Ishida Europe (Birmingham, England). Das Unternehmen konzipiert, produziert und installiert innovative Verpackungstechnologien für den Lebensmittel- und den Non-Food-Bereich. Angeboten werden effiziente Maschinen für das Verwiegen, das Abfüllen und Verpacken sowie die Qualitätskontrolle. Kunden erhalten auch komplette Linienlösungen und Service aus einer Hand

Unternehmen

ISHIDA GmbH

Max-Planck-Str. 2
74523 Schwäbisch Hall
Deutschland

Zum Firmenprofil