-

Die Maschinen von Cama nähern sich der Six-Sigma-Philosophie immer weiter an.

Anzeige

Die Maschinensicherheit steht ganz oben bei der Entwicklung neuer Maschinen mit den Themen Zugänglichkeit und verbesserter Hygiene als Entwicklungskriterien. Die Ingenieure entwickeln seit über zehn Jahren TPM-konforme Maschinen mit sehr guten technischen Lösungen für einfachere Zugänglichkeit und verbessertes hygienisches Design. Mit der aktuellen Generation gestaltete das Unternehmen die Maschinen komplett neu. Dies ermöglicht es, den Flächenbedarf einer Maschine zu reduzieren. Die Schaltschränke mit den elektrischen und pneumatischen Komponenten sind in den Ecken des Maschinensockels integriert.

 

Aussteller für:

  • Sammelpacker
  • Kartonaufrichter
  • Wrap-around-Maschinen

 Emballage: Halle 5A, Stand D013

Unternehmen

CAMA GROUP (CAMA 1 S.p.A.

Via Como, 9
23846 Garbagnate Monastero LC
Italien

Zum Firmenprofil