-

Die Tetra-Evero-Aseptic-1.000-ml-Verpackung ist die erste aseptische Milch-Kartonflasche, bei der zudem eine neue Gasphasen-Sterilisationstechnik angewendet wird.

Anzeige

Die Kartonflaschen durchlaufen eine einzigartige aseptische Kammer, wo sie in drei Schritten mit Wärme und Wasserstoffperoxid sterilisiert werden. Die Kartonflaschen werden mit einem Edelstahlband von Belt Technologies durch den Produktionsprozess gefördert. Der Einsatz von Edelstahlbändern ist eine hochhygienische Alternative zu den traditionellen Kunststoff und PU-Fördersystemen. Bei der Entwicklung von Fördersystemen muss strengstens darauf geachtet werden, der Entstehung und Verbreitung möglicher Mikroorganismen vorzubeugen.

 

Technische Details

  • Fördersystem aus Edelstahl
  • hochhygienisch
  • einfach zu reinigen

Unternehmen

Belt Technologies Europe

Tyne and Wear, 4th Floor, Pennine House
0 Washington
Vereinigtes Königreich

Zum Firmenprofil