-

„Bei digital bedruckten Faltschachteln erleben wir eine nahezu explosionsartige Entwicklung. Für ein Unternehmen wie unseres, das steifen Karton höchster Qualität anbietet, ist das einfach wunderbar“, freut sich Fredrik Lisinski, der bei Iggesund Paperboard für die Förderung des Umsatzes auf dem Digitaldruckmarkt zuständig ist.

Anzeige

Der heutige Invercote G von Iggesund  ist für eine Vielzahl von Digitaldrucktechnologien zertifiziert und geeignet, wenn dickeres oder steiferes Material eingesetzt werden soll als üblich. Die schnelle Entwicklung von Digitaldruckmaschinen und das immer größere Interesse an der Nutzung des Digitaldrucks für Verpackungen hat Iggesund dazu gebracht, mit Invercote den nächsten Schritt zu tun.

„Upgraded Invercote G, den wir in diesem Frühjahr auf den Markt bringen, komplettiert unsere Produktpalette für digitale Anwendungen“, erklärt Lisinski. „Invercote Creato ist die beste Wahl für alle beidseitig bedruckten Materialien wie Cover und verschiedene Arten von Karten, aber auch für Verpackungen mit den gleichen Anforderungen an beide Seiten des Kartons. Upgraded Invercote G gibt Kunden, die einen eindeutigen Unterschied zwischen den beiden Seiten eines Kartons bevorzugen, sich aber dennoch die Möglichkeit für beidseitigen Digitaldruck vorbehalten wollen, genau das, was sie suchen.“

Entscheidend ist der neue Strich auf der Rückseite des verbesserten Invercote G. Die Techniker von Iggesund wurden gebeten, eine Rückseite mit optimierten Druckeigenschaften für den Offset- und den Digitaldruck zu entwickeln, jedoch ohne Kompromisse bei der natürlichen Haptik einzugehen, die seit vielen Jahren das Markenzeichen dieses Produkts ist. Mit diesem neuen Produkt soll das volle Potential digital bedruckter Faltschachteln ausgeschöpft werden.

„Wir möchten nicht, dass unsere Kunden sich zwischen guter Bedruckbarkeit in digitalen Anwendungen und erstklassigen Verpackungseigenschaften wie Designfähigkeit, Steifigkeit und Festigkeit entscheiden müssen“, erläutert Lisinski. „Mit Invercote geben wir ihnen beides. “ Im Laufe des letzten Jahres hat Iggesund große Anstrengungen unternommen, die Verfügbarkeit von Invercote in den gängigsten Formaten für Digitaldruckmaschinen zu erhöhen. „Wir haben die Entwicklungen auf dem Markt verfolgt und mit führenden Druckmaschinenherstellern zusammengearbeitet. Das Ergebnis ist eine Produktpalette, die perfekt auf Digitaldruckanwendungen für höhere Flächengewichte abgestimmt ist“, so Fredrik Lisinski.

 

Upgraded Invercote G, der in diesem Frühjahr auf den Markt kommt, soll die Produktpalette für digitale Anwendungen komplettieren. (Foto: Iggesund)

Upgraded Invercote G, der in diesem Frühjahr auf den Markt kommt, soll die Produktpalette für digitale Anwendungen komplettieren. (Foto: Iggesund)