-

Soulié Restauration, ein Unternehmen, das zu William Saurin gehört, nimmt eine wichtige Position auf dem französischen Markt ein.

Anzeige
Foto: RPC

Foto: RPC

 

Für Bewegung bei Fertiggerichten sorgt ein ganz neues Produkt, das in einer kundenspezifischen Verpackungslösung von RPC Barrier Containers eingeführt worden ist. Die neue Shake-me-Reihe basiert auf dem Prinzip des Getränke-Shakers: Erst in letzter Minute erfolgt die Zutatenmischung durch kräftiges Schütteln, wobei das Prinzip hier für Pastagerichte angewandt wird. Jede Packung enthält Soße sowie eine obenliegende Teigwarenlage: Der Inhalt wird zunächst in der Mikrowelle aufgewärmt und dann durchgeschüttelt. Für den instanten, ungetrübten Genuss sorgt nicht zuletzt die einwandfreie Textur der Pasta. Sie ist auf die Trennung von der Soße bis unmittelbar vor dem Verzehr zurückzuführen. Der mehrschichtige Becher mit 590 ml Inhalt zeichnet sich durch seinen PP/EVOH/PP-Aufbau aus. Er wird bei RPC Bebo Plastik gefertigt, und wartet mit einer Haltbarkeit bei Raumtemperatur von bis zu 18 Monaten auf. Der spritzgegossene PP-Deckel wird von RPC Bramlage beigesteuert. Dank einem festen Sitz ist er besonders hermetisch und beugt einem Austritt der Soße wirksam vor.

 

Technische Details

  • mehrschichtiger Becher
  • PP/EVOH/PP-Aufbau
  • 590 ml Inhalt

Unternehmen

RPC Barrier Containers ZA de l´Espèche

21 avenue de Gascogne
31470 Fontenilles
Frankreich

Zum Firmenprofil