-

Auf dem chinesischen Markt gibt es jetzt eine trinkbare Milchmahlzeit mit Hafer- und Weizenkörnern. Die chinesische Großmolkerei Mengniu Dairy, der Prozess-Systementwickler GEA und der Verpackungs- und Füllmaschinenhersteller SIG Combibloc realisierten den Marktlaunch in einem gemeinsamen Projekt. Die neue Milchmahlzeit ist unter der Premium-Marke „Telunsu“ (was übersetzt „Deluxe“ bedeutet) erhältlich. Sie wird in den aseptischen Kartonpackungen Combibloc Mini 250 Milliliter von SIG Combibloc abgefüllt.

Anzeige
Mit dem Marktlaunch der neuen Premium-Milch mit Getreidekörnern der Marke „Telunsu“ eröffnet Mengniu eine neue Produktkategorie in China: die der trinkbaren Milchmahlzeit. (Foto: SIG Combibloc)

Mit dem Marktlaunch der neuen Premium-Milch mit Getreidekörnern der Marke „Telunsu“ eröffnet Mengniu eine neue Produktkategorie in China: die der trinkbaren Milchmahlzeit. (Foto: SIG Combibloc)

Laut Song Jidong, General Manager of Brand Management Center 5 (Marketing) bei Mengniu Dairy, haben Konsumenten das Bedürfnis nach einem hochwertigen Mahlzeitenersatz. „Dieses Themenfeld ist bisher in der Milchbranche nicht angegangen worden – und genau dort haben wir angesetzt.“

Die Abfüllung der Milchmahlzeit mit Getreidekörnern wird durch die Drinksplus-Technologie von SIG Combibloc möglich. Mit dieser Technologie lassen sich Getränke mit bis zu zehn Prozent natürlichen Stückchen wie beispielsweise Frucht oder Getreide auf Standard-Füllmaschinen von SIG Combibloc für Liquid-Dairy-Produkte und Softdrinks ohne Kohlensäure verarbeiten und aseptisch in Kartonpackungen füllen.

SIG Combibloc, GEA und Mengniu entwickeln Rezeptur gemeinsam

Die Produktentwicklung der neuen Milch mit Getreidekörnern von Mengniu schloss eine Pilot-Versuchsreihe im Forschungs- und Entwicklungszentrum von SIG Combibloc am deutschen Standort Linnich ein – insgesamt acht verschiedene Produktrezepturen wurden dabei ausgearbeitet, von denen es am Ende einen Favoriten gab. Unterstützt wurden die Projektteams von Mengniu und SIG Combibloc durch die Mitarbeit erfahrener Rohstofflieferanten und des System-Prozessentwicklers GEA.

„Jeder Schritt entstand in enger Zusammenarbeit – angefangen bei der Generierung der Produktidee und der Entwicklung passender Rezepturen, über die Auswahl und den Bezugsquellen der Zutaten, die Wahl der Verpackung und ihre Gestaltung bis hin zur neu entwickelten Produktaufbereitung und nicht zuletzt der aseptischen Abfüllung. Von der ersten Minute an waren die jeweils relevanten Teams der drei Unternehmen involviert“, erklärt Stella Yan, Head of Marketing Asien-Pazifik Nord bei SIG Combibloc.

Milchmahlzeit für den Alltag

Mengnius Hauptzielgruppe für die Milchmahlzeit sind anspruchsvolle Verbraucher, die eine konkrete Vorstellung von der Qualität ihrer Nahrungsmittel haben. Gesunde Lebensmittel, die sich ohne Aufwand in jeder Alltagssituation konsumieren lassen, stünden bei diesen Verbrauchern hoch im Kurs, so SIG Combibloc. Die Milchmahlzeit ermögliche eine schnelle und zugleich gesunde Nahrungsaufnahme. Die Milch besteht aus 3,3 Gramm Milcheiweiß pro 100 Milliliter. Hinzu kommen hochwertige Hafer- und Weizenkörner aus Australien.

Mengniu Dairy Group Co. ist eines der führenden und größten Molkereiunternehmen in China. Zur Unternehmensgruppe gehören mehr als 50 Produktionswerke an 31 Standorten in 20 Provinzen. Die jährliche Produktionskapazität beträgt 7,7 Millionen Tonnen. Insgesamt sind rund 30.000 Mitarbeiter bei Mengniu beschäftigt. Der Jahresumsatz betrug 2014 rund 7,4 Milliarden Euro.

(mns)

Unternehmen

SIG Combibloc GmbH

Rurstraße 58
52441 Linnich
Deutschland

Zum Firmenprofil