-

Der Verpackungsmaschinenhersteller Rovema aus dem hessischen Fernwald bei Gießen bietet eine Software für eine effiziente Produktionsüberwachung. Die OPC-Server-Software wird über eine vorbestimmte Schnittstelle für alle Maschinen mit P@ck-Control-Steuerung angeboten und soll die Datenaufbereitung optimieren.

Anzeige
Rovema bietet eine Software zur Überwachung der Produktion. (Foto: Rovema)

Rovema bietet eine Software zur Überwachung der Produktion. (Foto: Rovema)

„Open Productivity & Connectivity“ (OPC) in industrieller Umgebung ermöglicht es, aktuelle Daten aus der Maschine zu erfassen. Dazu zählen unter anderem Fehlerprotokolle, aktuelle Rezepturen, Produktionszähler und maschinentyp-spezifische Informationen.

Mit der OPC-Server-Software sollen Anwender die Produktion besser überwachen können. Zudem erhält der Maschinennutzer jederzeit notwendige Informationen über die Performance der Maschine. Die Anpassung der Maschinensoftware durch Rovema kann per Modem oder VPN erfolgen.

(mns)

Unternehmen

Rovema GmbH

Industriestr. 1
35463 Fernwald
Deutschland

Zum Firmenprofil