-

Eukalin Spezial-Klebstoff, Eschweiler, übernimmt zum 1. August 2012 die Geschäftsbereiche Dispersions- und Hotmeltklebstoffe für die verpackende und grafische Industrie von der Prho-Chem in Rohrdorf-Thansau.

Anzeige

Der Übernahmevertrag wurde am 3. Juli 2012 von den beiden Eukalin-Geschäftsführern Dr. Joachim Schulz und Timm Koepchen sowie von den beiden Eigentümern von Prho-Chem, Otto Kleinhanß und Hubert Koller, unterzeichnet. Kleinhanß und Koller ziehen sich aus Altersgründen aus dem aktiven Geschäftsleben zurück. Weil eine Nachfolgeregelung innerhalb der Familie nicht realisierbar war, wurde der Klebstoffbereich für die verpackende und grafische Industrie veräußert. In seinen weiteren Geschäftsbereichen bleibt die Prho-Chem in ihrer jetzigen Form bestehen.

Eine Übernahme des Asset-Bereiches durch Eukalin bot sich an, da das Unternehmen bereits seit 2003 weite Teile dieses Klebstoffprogramms in den eigenen Anlagen nach Rezepturen von Prho-Chem herstellt. Auch nach der Übernahme führt Eukalin diese Produkte unverändert weiter und ergänzt so sein eigenes Portfolio. Für die bisherigen Klebstoff-Anwender ändert sich nichts; neben Logo und Verpackung bleibt vor allem die Rezeptur bestehen. Eukalin übernimmt mit dem Erwerb dieser Geschäftsbereiche die Weiterentwicklung der Produkte und die Kundenbetreuung in diesem Bereich.

(dw)

Unternehmen

EUKALIN Spezial-Klebstoff Fabrik GmbH

Ernst-Abbe-Straße 10
52249 Eschweiler
Deutschland

Zum Firmenprofil