-

Beim diesjährigen Red Dot Design Award hat die Jury eine Verpackung der Rlc Packaging Group gekürt: Für die Strumpf- und Shapewear-Marke Item m6 von Medi konstruierte und produzierte Rlc eine Verpackungslösung, die sich öffnen lässt wie ein Buch.

Anzeige
Mit PET-Fenstern an Vorder- und Rückseite, einem Wiederverschluß und einer weichen Oberfläche überzeugte die von der Rlc Packaging Group konstruierte und produzierte Verpackung für die Strumpfmarke Item m6. (Foto: Rlc Packaging Group)

Mit PET-Fenstern an Vorder- und Rückseite, einem Wiederverschluss und einer weichen Oberfläche überzeugte die von der Rlc Packaging Group konstruierte und produzierte Verpackung für die Strumpfmarke Item m6. (Foto: Rlc Packaging Group)

Mit einem Klick lässt sich die Verpackung wiederverschließen. „Der Wiederverschluss ist ein Transfer aus unserem Confectionery-Bereich“, erklärt Andreas Brohm, Vertriebsleiter bei Leunisman, dem Beauty- und Healthcare-Werk der Rlc-Gruppe in Hannover. „Viele Kunden wollen sich bereits im Geschäft einen Eindruck vom Produkt verschaffen und öffnen die Verpackung – dank des Wiederverschlusses kein Problem.“

Ausgestattet ist die Verpackung mit Softtouch-Lack und samtig-weicher Oberfläche. Die Item-m6-Verpackungen haben ein PET-Fenster an Vorder- und Rückseite, die den Blick auf die Einleger im Inneren freigeben. Die kleineren Verpackungsvarianten enthalten zusätzlich einen PET-Fenstereinleger mit Aufhänger, der sich nach außen schieben lässt. So kann das Produkt am POS auch hängend präsentiert werden.

Ein edles Weiß kennzeichnet die Verpackungen der Damenprodukte, ein intensives Schwarz wird zum Blickfang für Herren. Die Farbdeckung entsteht in beiden Varianten durch einen UV-Druck.

Die einzelnen Teile der Verpackung fertigt Rlc an den Standorten Leunisman in Hannover und Limmatdruck Zeiler im schweizerischen Spreitenbach. Zur Konfektionierung werden diese nach Bayreuth geliefert. Dort stellen Mitarbeiter einer Werkstatt für behinderte Menschen der Diakonie Bayreuth die Faltschachteln von Item m6 auf. Bei Medi werden anschließend die Inlays on demand digital gedruckt und zusammen mit den Produkten in der Fensterfaltschachtel abgepackt.  Die Konzeption und das Design der Verpackung stammen von der Werbeagentur Leo Burnett.

(mns)

Unternehmen

rlc | packaging group Leunisman GmbH

Andertensche-Wiese 18-25
30169 Hannover
Deutschland

Zum Firmenprofil