-

Verpackungsprüfungen mit In-Sight Systemen und die Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit mit DataMan-Lesegeräten erhöhen die Sicherheit und verringern das Haftungsrisiko.

Foto: Cognex

Foto: Cognex

Unabhängig von den hergestellten Produkten beeinflusst die Packung maßgeblich die Wahrnehmung der Verbraucher im Hinblick auf Qualität und Wert. Ist der Artikel in der Packung falsch oder wird ein fehlerhaftes Produkt ausgeliefert, werden Kundenzufriedenheit und Markenimage stark beeinträchtigt. Hersteller, die sich Normkonformität und Rückverfolgbarkeit ihrer Packungen als Priorität setzen, gewinnen mit Vision- und ID-Systemen von Cognex einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Mit den bewährten Cognex-Lösungen können Anwender beispielsweise Barcodes auch auf flachen, gekrümmten oder glänzenden Oberflächen lesen, direkt auf Produkten oder Behälteroberflächen aufgedruckte 2-D-Codes lesen und die Produktion automatisieren, zum Beispiel beim Befüllen oder Verpacken. So hat beispielsweise die niederländische Firma Stevens Engineering für NKL Contactlenzen, einen führenden Hersteller von Kontaktlinsen, eine Verpackungsmaschine mit Vision- und ID-Systemen von Cognex ausgerüstet und damit die Prozesssicherheit erhöht und Rückverfolgbarkeit ermöglicht.

 

www.cognex.com/dm200

 

www.cognex.com/is7000

 

www.cognex.com/is2000

 

Download Vision Broschüre: www.cognex.com/downloads/Literaturemain.aspx?id=9956

 

Download ID Broschüre: http://www.cognex.com/downloads/Literaturemain.aspx?id=9869

 

Konsumgüterbranche Anwendungshandbuch http://www.cognex.com/downloads/Literaturemain.aspx?id=12426

 

Kunde: Stevens Engineering: www.stevens.nl

 

Videoclip zur Applikation: www.youtube.com/watch?v=uVHgkYkmnpk&feature=youtu.be

 

Cognex-Kontaktlinsen-Verpackung: