-

Zum 31.12.2012 verlässt Prof. Dr. Frank Ohle, bisheriger CEO der STI Group, die Unternehmensgruppe auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu stellen, heißt es in einer Mitteilung aus Lauterbach. Die Verantwortung für die Geschäftsführung des europaweit führenden Anbieters von Verpackungen und POS-Lösungen übernimmt kommissarisch Dr. Tom Giessler (44).

Anzeige

Giessler trat 2007 in das Unternehmen ein und unterstützt seitdem erfolgreich als CFO in der Geschäftsführung die Expansion des Unternehmens. Er promovierte nach den parallelen Studien der Betriebswirtschafts¬lehre und des Maschinenbaus auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften. Nach verschiedenen Stationen im internationalen Umfeld war Giessler vor seinem Eintritt in die STI Group in einer namhaften deutschen Unternehmensberatung tätig Dr. Kristina Stabernack, Inhaberin und Vorsitzende des Beirats, kündigte an, die Geschäftsführung in absehbarer Zeit zu ergänzen, um die Marktposition der STI Group zu stärken und die Wachstumsstrategie des Familienunternehmens weiterhin konsequent umzusetzen.

  • Dr. Tom Giessler (44) übernimmt neben seiner Funktion als CFO kommissarisch die Gesamtverantwortung für die STI Group.