-

Leibinger hat für seine Inkjet-Drucker neue Tinten auf den Markt gebracht, die sich optimal für die Kennzeichnung von Verpackungen mit besonderen Anforderungen eignen.

Anzeige
Foto: Leibinger

Foto: Leibinger

Unter anderem können damit auch Produkte aus PE, PP, OPP und PA berührungslos während der laufenden Produktion, zum Beispiel mit einer LOT-Nummer oder dem Mindesthaltbarkeitsdatum, codiert werden. Besonders interessant für die Verpackungsindustrie ist die neue schwarze Hafttinte für Kunststoffe. Sie haftet selbst auf bislang schwierig zu bedruckenden Kunststoff-Materialien wie PE, PP und OPP. Die Kennzeichnung auf Joghurtbechern oder Schlauchbeuteln aus den genannten Kunststoffen mit herkömmlichen Tinten lässt sich bei normaler Beanspruchung leicht abreiben oder ist nur sehr bedingt kratzfest. Der Aufdruck mit der neuen Hafttinte dagegen zeigt eine extrem hohe Haftung und Abriebfestigkeit.

Technische Details

  • für Produkte aus PE, PP, OPP und PA
  • extrem hohe Haftung
  • extrem hohe Abriebfestigkeit

Unternehmen

Paul Leibinger GmbH & Co. KG

Daimlerstr. 14
78532 Tuttlingen
Deutschland

Zum Firmenprofil