-

Gemeinsam mit EB Secco, einem Wein-Lohnabfüller mit Bio-Zertifikat, ist Ball Packaging Europe, Zürich, vom 24. bis 26. März 2013 auf der Fachmesse Wein und Spirituosen ProWein in Düsseldorf vertreten. Ball zeigt dort die Premium-Weindose mit „Protected Quality“-Siegel.

Anzeige

Auf der Messe ProWein werden ein trockener Riesling aus Rheinhessen, Jahrgang 2012, ein feinherber Rosé aus Rheinhessen (2012) sowie weißer Perlwein von EB Secco, Wörrstadt, in der Premium-Weindose präsentiert. Ob rot, weiß, still oder sparkling – die speziell entwickelte Dose eignet sich für alle Weine. Dosen mit dieser Auszeichnung schützen die guten Tropfen vor äußeren Einflüssen und sichern Qualität und Haltbarkeit.

Die Weindose mit dem Gütesiegel „Protected Quality“ bietet drei wesentliche Vorteile: ein spezielles Herstellungsverfahren für die Getränkedose, jeder Wein wird vor der Abfüllung in den Laboren von Ball im Bonner Technical Center auf Qualität getestet, das Customer Technical Service-Team des Dosenherstellers bietet Unterstützung bei der Abfüllung des Weines und prüft, ob die speziellen Abfüllparameter eingehalten werden, die die Qualität des Weins sicherstellen. Die eigens entwickelten Weindosen haben eine verstärkte Innenbeschichtung, eine größere Wandstärke und werden mit einem eigenen Weindeckel verschlossen. So stellt das „Protected Quality“-Siegel für den Wein eine gleichbleibende Qualität sicher und eine Haltbarkeit von mindestens zwölf Monaten.

Der europäische Markt für Dosenwein entwickelt sich vielversprechend: Jährlich wächst das Segment um 10 bis 15 %. Darüber hinaus rechnen Getränkedosenhersteller für das Jahr 2013 europaweit sogar mit einem Absatz von 150 Mio. Dosen Wein, wobei über 60 % davon schäumende Weine sind. Ansprechend für Verbraucher sind vor allem die kleinen „Single Serve“-Portionsgrößen. Die Weindosen mit einem Fassungsvermögen von 20 cl oder 25 cl sind ganz an den Bedarf einzelner Personen angepasst und richten sich besonders an eine junge Käuferschicht. Diese Zielgruppe der 18- bis 35-Jährigen ist an praktischen und trendigen Getränken interessiert, gehört aber nicht zu den traditionellen Weintrinkern. Ältere Konsumenten schätzen vor allem die kleineren Portionseinheiten. Unzerbrechlich, schnell zu kühlen und leicht – so sind die Dosen bei einem Picknick oder Ausflug eine ideale Alternative. Auch bei Fluggesellschaften, Zug- oder Schiffsunternehmen gehen die Weindosen mit auf die Reise.

(dw)

  • Die Hersteller von Getränkedosen rechnen für das Jahr 2013 europaweit mit einem Absatz von 150 Mio. Dosen Wein, wobei über 60 % davon schäumende Weine sind (Bild: Ball Packaging)

Unternehmen

Ardagh Metal Beverage Germany GmbH

Georg-von-Boeselager-Str. 25
53117 Bonn
Deutschland

Zum Firmenprofil