-

Auf der ProSweets präsentiert Schur Flexibles Group mit Hauptsitz in Baden/Österreich Verpackungslösungen und Produktionstechnologien, mit denen Impuls-Produkte, wie Süßwaren, die auf den ersten Blick überzeugen müssen, zum echten Hingucker werden.

Anzeige
Foto: Schur Flexibles

Foto: Schur Flexibles

Zu den Messeschwerpunkten zählen ultradünne Materialen, Lösungen aus gewachstem Papier sowie Verbundfolien im innovativen Paper Look. Die extrem dünnen Aluminium- und Folien-Lösungen der Super-Thin-Range sorgen für deutliche Einsparungen im Materialeinsatz – und damit für mehr Nachhaltigkeit: Zur Verpackung von einem Kilogramm Süßwaren wird mit Super-Thin bis zu 30 Prozent weniger Verpackungsmaterial benötigt. Das spart Kosten, reduziert den CO2-Footprint und senkt mögliche Verpackungsabgaben. Mit den ultradünnen Materialien profitieren Anwender von einem geringeren Verpackungsgewicht und mehr Metern pro Kilogramm Folie: Eine Rolle Super-Thin-Material bringt bis zu 30 Prozent Materialeinsparung – damit entfällt circa jeder dritte Rollenwechsel. Die Produkte der Super-Thin-Range sind ultradünn und dennoch ausgezeichnet maschinengängig sowie extrem reißfest. Im Aluminium-Bereich zählen dazu metallische Folien zwischen 3 und 19 µm, die auch dem Falten oder Drehen optimal standhalten. Sie eignen sich zum Beispiel zur Verpackung von Schokoladentafeln, Konfekt oder Hohlkörper-Figuren. Das zur Bedruckung eingesetzte Konterdruck-Verfahren erzeugt makellose Druckergebnisse und sorgt darüber hinaus für maximale Lebensmittelsicherheit, da die Druckfarbe komplett von Aluminiumschichten umhüllt ist und so den Kontakt der Druckfarbe mit dem Produkt verhindert. Ein weiteres Highlight des Schur-Flexibles-Auftritts auf der ProSweets 2017 sind Verpackungslösungen aus gewachstem Papier. Sie verleihen Süßwaren einen trendigen Homemade-Look und überraschen durch eine besonders weiche, angenehme Haptik. Paper Look – also Verpackungsfolien, die sich wie Papier anfühlen und auch so aussehen – sind ein echter Branchentrend. Verbraucher greifen gern zu Produkten, deren Verpackung den Eindruck vermittelt, aus „echtem Papier“ zu sein. Das Schur-Flexibles-Paper-Look-Sortiment umfasst Zwei- oder Dreischicht-Papierverbunde, die auf Basis einer lösungsmittelfreien Technologie hergestellt werden und verschiedenste Materialien kombinieren. Damit lassen sich ganz individuell auf das jeweilige Produkt zugeschnittene Verpackungen herstellen, die optisch und haptisch mit Papier vergleichbar sind. Gleichzeitig erfüllen sie optimal alle Anforderungen hinsichtlich Barriere, Glanz, Haltbarkeit und Siegeleigenschaften und leisten somit einen hervorragenden Produktschutz.

 

Aussteller für

  • ultradünne Materialien
  • Lösungen aus gewachstem Papier
  • Verbundfolien im Paper Look

Messe ProSweets:

Halle 10.1, Stand H018

 

Unternehmen

Schur Flexibles Holding GesmbH

Weilburgstr. 16a
2500 Baden
Österreich

Zum Firmenprofil