-

Das im Bereich Diabetes Management weltweit führende Unternehmen Roche Diabetes Care wählte ein reibungsarmes, Delrin Polyacetal-Homopolymer von DuPont Performance Materials (DPM) für seine Insulin Setzhilfe Accu-Chek Link-Assist-Plus. Die Setzhilfe Accu-Chek Link-Assist-Plus erlaubt das schnelle und schmerzlose Setzen des Infusionssets auch an schwer zugänglichen Körperstellen.

Anzeige
Roche wählt DuPont Delrin zur Entwicklung der neuen Insulin Setzhilfe Accu-Chek Link-Assist-Plus-Anwendung. (Foto: Roche Diabetes Care)

Roche wählt DuPont Delrin zur Entwicklung der neuen Insulin Setzhilfe Accu-Chek Link-Assist-Plus-Anwendung. (Foto: Roche Diabetes Care)

Die exzellente Fließfähigkeit von Delrin zusammen mit seiner guten Dimensionsstabilität und seinen guten mechanischen Eigenschaften machen es zu dem idealen Material zur kosteneffizienten und abfallarmen Herstellung von Kleinteilen. „In dieser Anwendung tragen die geringen Reibungseigenschaften und das federartige Verhalten von Delrin zum reibungslosen und schnellen Betreiben des Gerätes bei, das vier Schlüsselkomponenten enthält (Wing Front Component, Primer, Latch Sperre und  Slide)“, erklärt Laurent Hanen. Bereichsleiter Healthcare bei DuPont Performance Materials.

Die Entwicklung der neuen Anwendung konnte nur in enger Zusammenarbeit mit der Balda Gruppe, Roche Diabetes Care und DuPont zustande kommen. Dazu André Nadrowski, Product Manager der Balda Medical GmbH und Co.KG: „In der Healthcare-Branche müssen Produkte hohe Standards in den Bereichen Qualität, Zuverlässigkeit und Performance erfüllen. Wir haben uns für DuPont Delrin entschieden, da es hervorragende Reibungseigenschaften, Federwirkung und Formfähigkeit bietet. Das Know-how von DuPont im Bereich Produktwissen und Anwendungsentwicklung war der Schlüssel für dieses Programm, das es uns ermöglicht hat, die strengen Anforderungen und Fristen von Roche Diabetes Care zu erfüllen.“

Das Produktportfolio von DuPont für den Einsatz im Bereich Medizintechnik bietet sehr gute mechanische und verarbeitungstechnischen Eigenschaften, die in vielen Fällen die Konstruktion und Herstellung besonders dünnwandiger und leichter Teile ermöglichen. Eine Reihe von Werkstofftypen erleichtern mit ihren hohen Fließfähigkeiten das Spritzgießen von Teilen mit komplizierter Geometrie.

Je nach Anwendungsfall kann DuPont eine passende Lösung aus der breiten Palette an Standardprodukten oder aus dem Portfolio von „Special Control“ (SC) und „Premium Control“ (PC) anbieten. Diese SC- und PC-Typen werden durch einen höheren Grad an Tests, Fertigungssteuerung und regulatorischer Unterstützung unterschieden. Diese entsprechen auch den USP Class VI, ISO 10993-5 und -11 Standards und werden nach GMP-Richtlinien (Good Manufacturing Practice) hergestellt.

Unternehmen

DuPont Performance Polymers

2 chemin du Pavillon
1218 Le Grand-Saconnex
Schweiz

Zum Firmenprofil