-

Medikamente wirken nur richtig, wenn Patienten sie korrekt einnehmen. Dabei unterstützt der Pharma-Compliance Pack der August Faller GmbH & Co. KG. Für die bereits 2016 mit dem deutschen Verpackungspreis prämierte innovative Lösung erhielt das Unternehmen nun eine weitere renommierte Auszeichnung: den Pharmapack Europe Award in der Kategorie „Exhibitors innovations“ („Aussteller-Innovationen“).

Anzeige
Am 1. Februar nahm Tanja Feldmüller, Leiterin Marketing & Innovation bei August Faller, den Award im Rahmen der Preisverleihung auf der Pharmapack Europe in Paris entgegen: „Wir freuen uns sehr über diese wiederholte Auszeichnung. Sie bestätigt uns in unserer Entwicklungsarbeit, bei innovativen Verpackungslösungen stets den Mehrwehrt des Anwenders in den Fokus zu stellen.“ (Foto: August Faller)

Tanja Feldmüller, Marketingleiterin der August Faller Gruppe bei der Verleihung des diesjährigen Pharmapack Europe Awards in Paris für den prämierten Pharma Compliance Pack. (Foto: August Faller)

Der Pharma-Compliance Pack von August Faller vereinfacht die Medikamenteneinnahme dank eines klaren Schiebemechanismus als Anwendungshilfe.

Am 1. Februar nahm Tanja Feldmüller, Leiterin Marketing & Innovation bei August Faller, den Award für diese Verpackung im Rahmen der Preisverleihung auf der Pharmapack Europe in Paris entgegen: „Wir freuen uns sehr über diese wiederholte Auszeichnung. Sie bestätigt uns in unserer Entwicklungsarbeit, bei innovativen Verpackungslösungen stets den Mehrwehrt des Anwenders in den Fokus zu stellen.“

Der Pharma Compliance Pack von August Faller hilft Patienten dabei, ihre Medikamente zur richtigen Zeit und in der vorgegebenen Menge einzunehmen. Mit Hilfe eines integrierten Schiebemechanismus und durch perforierte Laschen, die vor der Einnahme abgetrennt werden, können Patienten den Blister nur „portionsweise“ aus der Packung ziehen. (Foto: August Faller)

Mit Hilfe eines integrierten Schiebemechanismus und durch perforierte Laschen, die vor der Einnahme abgetrennt werden, können Patienten den Blister nur „portionsweise“ aus der Packung ziehen. (Foto: August Faller)

Durch perforierte Laschen, die vor der Einnahme abgetrennt werden, kann der Blister nur „portionsweise“ aus der Packung gezogen werden. So nehmen Patienten ihre Medikamente zur richtigen Zeit, in der korrekten Reihenfolge und in der vorgegebenen Dosis ein. Der Pharma-Compliance Pack eignet sich für unterschiedliche Blisterdesigns, Materialien und Darreichungsformen – von Tabletten, Kapseln bis hin zu Dragees. „Die Idee des Mechanismus der Faltschachteln ist jedoch auch für andere Primärverpackungen wie Spritzen, Vials oder Ampullen anwendbar“, ergänzt Tanja Feldmüller.

Pharma-Compliance: Patienteninformation und Erinnerungsstütze

Das fünfseitige Leporello-Etikett bietet auf kleiner Fläche viel Raum für wichtige Informationen und lässt sich leicht wieder verschließen. (Foto: August Faller)

Das fünfseitige Leporello-Etikett bietet auf kleiner Fläche viel Raum für wichtige Informationen und lässt sich leicht wieder verschließen. (Foto: August Faller)

Zusätzlichen Mehrwert bietet das mehrseitige Leporello-Etikett mit viel Raum für wichtige Informationen, wie zum Beispiel Einnahmehinweise. Das Leporello-Label verfügt zusätzlich über selbstklebende Teiletiketten, die sich entnehmen und zur Erinnerung in den Kalender oder zur Dokumentation in die Patientenakte einkleben lassen.

Die Kombination des Pharma-Compliance Packs mit dem Etikett vereint idealen Produktschutz mit leichter Handhabung. Dies eröffnet vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Die Verpackungslösung kann sowohl zur Selbstmedikation, als auch in Krankenhäusern, für klinische Studien oder in der personalisierten Medizin eingesetzt werden.

Innovative und kreative Lösungen werden prämiert

Die renommierten Pharmapack Europe Awards werden seit 1997 im Rahmen der Pharmapack in Paris verliehen. Aktuell zeichnet die Jury neue Lösungen in zwei verschiedenen Kategorien aus: In der Kategorie „Exhibitors innovations“ werden technologische Fortschritte in der Verpackungskompetenz, wie zum Beispiel neue Materialien, Primär- und Sekundärverpackungen, Etikettierung, Faltblätter und Ideen zur Fälschungssicherheit gewürdigt. In der Kategorie „Health products“ werden innovative medizinische Produkte aus der Human- oder Veterinärmedizin prämiert.

Firmeninfo: August Faller Gruppe

Die August Faller Gruppe ist nach eigener Angabe einer der führenden Hersteller und Lösungsanbieter für pharmazeutische Sekundärpackmittel wie Faltschachteln, Packungsbeilagen, Etiketten und Kombiprodukte. Am Firmensitz in Waldkirch, an den weiteren deutschen Standorten Binzen, Großbeeren und Schopfheim sowie bei August Faller A/S in Hvidovre/Dänemark und August Faller Sp. z o.o. in Łódź/Polen arbeiten heute insgesamt rund 1.180 Mitarbeiter.

Seit nunmehr 25 Jahren baut die August Faller Gruppe ihre Kompetenz im Pharmamarkt kontinuierlich aus. Auf dieser Basis sind Innovation und Entwicklung konsequent auf kundenspezifische Lösungen und patientengerechte Produkte gerichtet. Als einer der ersten Hersteller bietet das Unternehmen die kundenindividuelle Produktentwicklung als eigene Dienstleistung an. Rund um das Pharma- und Healthcare-Packaging verfügt Faller über Lösungen wie logistische Services, Supply-Chain-Konzepte sowie Verpackungsdienstleistungen. Für Artwork-Management, Druckberatung und -koordination stehen Kunden die Dienstleistungen des Tochterunternehmens August Faller Artwork Solutions GmbH zur Verfügung.

Unternehmen

August Faller KG

Freiburger Str. 25
79183 Waldkirch
Deutschland

Zum Firmenprofil