-

Der Trend geht auch in China zu gesünderer Ernährung. Für eine neue Serie an Trinkjoghurt haben das Verpackungsteam von Sidel und die Abteilung für flüssige Milchprodukte von Yili eine PET-Flasche geschaffen. Das neue Trinkjoghurtsortiment wurde in ganz China eingeführt.

Anzeige
So steht das Produkt in den chineschen Produktregalen. (Foto: Sidel/Yili)

So steht das Trinkjoghurt in der neuen PET-Flasche in den chinesischen Supermärkten. (Foto: Sidel/Yili)

Als sich die Abteilung für flüssige Milchprodukte von Yili für das PET-Flaschendesign der neuen Changyi-Serie für Trinkjoghurt an Sidel wandte, nahm das Sidel-Verpackungsteam diese Herausforderung begeistert an. In nur zwei Wochen stellte es einen ersten Designvorschlag zusammen. „Unsere Verpackungsexperten lieferten eine große Auswahl an kreativen Vorschlägen und produzierten auf verschiedenen Designrichtungen basierende Flaschenentwürfe, um dem Kunden mehrere Alternativen für die Differenzierung der neuen Joghurtmarke im Wettbewerb zu bieten“, erläutert Steven Xie, Manager für Verpackungsdesign und -entwicklung bei Sidel.

Sidel unterstützt Yili beim Design der PET-Flaschen für Trinkjoghurt

Verschiedene Entwürfe für den Flaschenboden. (Foto: Sidel)

Verschiedene Entwürfe für den Flaschenboden. (Foto: Sidel)

Die Marketingabteilung des Kunden analysierte die verschiedenen Entwürfe und legte Sidel eine engere Auswahl mit den vier bevorzugten Entwürfen vor. Im Rahmen fortgesetzter Zusammenarbeit nahm Sidel kleine Änderungen an den verschiedenen für Verbrauchertests vorgesehenen Entwürfen vor. Zu den wichtigen Elementen gehörte die Form des Flaschenbodens, da der Kunden längere Haltbarkeit und verbesserte Formbeständigkeit während des Transports ohne Kompromisse bei der attraktiven Gestaltung wünschte.

Verschiedene Entwürfe für den Flaschenboden. (Foto: Sidel)

Verschiedene Entwürfe für den Flaschenboden. (Foto: Sidel)

„Gestützt auf unser globales Know-how in der PET-Verpackungsentwicklung und -produktion haben wir die Flaschenleistung mehrmals getestet und so die beste Lösung gefunden“, fährt Steven Xie fort. „Das Projekt war echte Teamarbeit, und es gelang uns, einen Behälter zu schaffen, der neben den technischen Anforderungen auch die ästhetischen Wünsche des Kunden erfüllte.“

Drei Monate später war das Flaschendesign komplett ausgearbeitet, und es wurden neue Blasformen für die beiden für das neue Joghurtsortiment vorgesehenen Yili-Produktionslinien gefertigt.

Mit professionellem Ansatz zum Produkterfolg

Der Anspruch des Sidel-Designteams, den Kundenbedarf in diesem Projekt überzuerfüllen, zahlte sich aus, als das Produktdesign kommerzialisiert wurde und die ersten Flaschen aus der Produktionslinie rollten. Zhang Yibo, der zuständige Projektmanager bei Yili, kommentiert: „Wir sind mit dem Endergebnis und der Partnerschaft mit Sidel während der Konzeption sehr zufrieden. Die Designkompetenz, das technische Know-how und der professionelle Ansatz von Sidel haben für den Erfolg des Prozesses eine wichtige Rolle gespielt.“ Das Projekt hat die Geschäftsbeziehung zwischen Yili und Sidel weiter gefestigt, und es sieht ganz so aus, als habe es den Weg für weitere aufregende Projekte in der chinesischen Molkereibranche geebnet.

Der Verkauf der Flaschen mit den neuen Changyi-Trinkjoghurts wurde im ersten Quartal 2016 in ganz China gestartet. Die Reaktion auf die neue Behälterform und das Branding des neuen Yili-Produkts war positiv. Beides wurde von den Verbrauchern vor Ort sehr gut angenommen.

Firmeninfo: Yili

Die Yili Group ist das größte Molkereiunternehmen in China und eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen des Landes. Das private Unternehmen verarbeitet und produziert Milchprodukte. Das neue Trinkjoghurtsortiment richtet sich an aktive, gesundheitsbewusste Verbraucher mit wachsendem verfügbarem Einkommen. Diese Zielgruppe ist bei jungen Chinesen besonders stark vertreten, die trotz ihres rasanten Lebensstils bei der Produktauswahl auf Komfort und Design nicht verzichten möchten.

Unternehmen

Sidel SpA PARMA

Via La Spezia 241/A
43100 Parma
Italien

Zum Firmenprofil