-

Manuelles Verstellen formatabhängiger Stationen kostet Zeit. Automatische Positioniersysteme erhöhen die Effizienz in Fertigungslinien.

Anzeige
Foto: Lenord + Bauer

Das Positioniersystem Powerdrive Gel 6113 hilft, den Umrüstaufwand zu minimieren. (Foto: Lenord + Bauer)

Die Montage eines Stellantriebs mit Hohlwelle reduziert den Umrüstaufwand erheblich. Das neue Positioniersystem Powerdrive Gel 6113 von Lenord + Bauer hat eine Hohlwelle mit einem Innendurchmesser von 20 mm. Dank geschlitzter Doppel-Klemmringe wird das Montagemaß um bis zu 10 mm reduziert. So ist die Montage auf typische Spindelzapfen mit Durchmessern von 10 mm bis 20 mm ohne mechanische Spindelanpassung möglich. Lediglich die Aufnahme der Drehmomentstütze muss der Umrüster realisieren. Der Stell­antrieb benötigt auf der Spindelachse kaum mehr Platz als ein Handrad.

Aussteller für:

  • magnetische Sensoren zur Messung von Dreh- und Längsbewegungen
  • Steuerungs- und Antriebssysteme

Messe interpack:
Halle 5, Stand E09

 

Unternehmen

Lenord, Bauer & Co. GmbH

Dohlenstr. 32
46145 Oberhausen
Deutschland

Zum Firmenprofil