-

Annähernd 40 Jahre besticht Renner Etikettiertechnik als kompetenter Anbieter kundenspezifischer Lösungen in der Getränke-, Lebensmittel-, Chemie- und Pharmabranche.

Anzeige
Foto: Renner

Foto: Renner Etikettiertechnik

Das weltweit agierende Familienunternehmen präsentiert die Maschinen-Familie Renner S, die es in sechs verschiedenen Varianten gibt: für Nassleim-, Heißleim- oder Selbstklebeetiketten, als „Combi“ mit fest montierten, gemischten Beleimungs-Aggregaten, als „Modul“ mit flexibel wechselbaren Beleimungsmodulen oder als „Syncro“, die mit fest montierten Aggregaten startet, aber bei wechselnden Anforderungen durch Nachrüsten einer Andockstation zur „Modul“ umgerüstet werden kann. Speziell für die Typen Syncro und Modul wurde ein hygienischer Maschinenvortisch entwickelt, er leitet sämtliche Produktreste, Schaum, Wasser und Scherben gezielt zum Boden ab. Beim Maschinen-Typ Modul erfolgt der Aggregatwechsel schnell, werkzeuglos und ohne Nachjustieren. Der vom Unternehmen entwickelte Auto Splicer ist ein intelligentes, nachrüstbares Modul zur Non-Stop-Produktion mit Selbstklebeetiketten. Anfang und Ende von zwei Rollen werden sicher verklebt, die Rüstzeiten tendieren somit in Richtung null.

Produkte:

  • Rundum-Etikettierung
  • Selbstklebe-Etikettierung
  • Kasten-Etikettierung

 

Unternehmen

Renner Etikettiertechnik GmbH

Hendrik-Lorentz-Str. 1-5
89312 Günzburg
Deutschland

Zum Firmenprofil