-

Die neuen Flexflow Strömungs- und Temperatursensoren von Baumer basieren auf dem kalorimetrischen Mess­prinzip und können sowohl Fließgeschwindigkeiten als auch Medientemperaturen gleichzeitig überwachen.

Anzeige
Foto: Baumer

Foto: Baumer

Durch die Kombination von zwei Messfunktionen in einem Sensor wird die Anzahl der Messstellen in geschlossenen Systemen reduziert. Dies reduziert den Aufwand für Installation, Service und Lagerhaltung. Die Sensoren haben IO-Link und je nach Einstellung und Anschluss entweder zwei Schaltausgänge oder einen Schalt- und einen Analogausgang (4…20 mA/0…10 V). Die derzeit erhältlichen Varianten eignen sich für hygienische und industrielle Anwendungen. Alle Modelle sind bis zu 150 °C temperaturbeständig und damit CIP- und SIP-fähig.

Aussteller für:

  • Anwesenheitssensorik
  • Distanzsensorik
  • Drehgeber/Winkelsensorik

Drinktec:
Halle A3, Stand 301

 

Unternehmen

Baumer GmbH

Pfingstweide 28
61169 Friedberg
Deutschland

Zum Firmenprofil