-

Seit 1967 ist der Standort Halle ein erfolgreicher Produktionsstandort für flexible Verpackungen. Vor 50 Jahren startete die Produktion mit fünf Mitarbeitern und ist seit dem stetig gewachsen. Als wertvolles Mitglied des internationalen Verpackungs –und Papierkonzerns Mondi, zählt der Standort inzwischen mit mehr als 340 Mitarbeitern zu einem wichtigen Arbeitgeber in der Region.

Anzeige
Die Mondi Halle GmbH blickt in diesem Jahr - wie die Mondi Group, die ebenfalls 1967 gegründet wurde - auf über 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der flexiblen Kunststoffverpackung zurück. (Foto: Mondi Halle)

Die Mondi Halle GmbH blickt in diesem Jahr – wie die Mondi Group, die ebenfalls 1967 gegründet wurde – auf über 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der flexiblen Kunststoffverpackung zurück. (Foto: Mondi Halle)

Die Mondi Halle GmbH blickt in diesem Jahr – wie die Mondi Group, die ebenfalls 1967 gegründet wurde – auf über 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der flexiblen Kunststoffverpackung zurück. Seit der Gründung wurde das Produktportfolio von einfachen Hähnchenbeuteln sukzessive vergrößert und dank Innovationen kontinuierlich weiterentwickelt. Inzwischen zählen Premium-Hochleistungsverbundfolien neben intelligenten und vielseitigen flexiblen Verpackungslösungen wie beispielsweise vorkonfektionierte wiederverschließbare Beutel zum Produktportfolio des Unternehmens.

„Seit Jahren schätzen wir die enge Beziehung zur Mondi Halle GmbH, die unsere Partnerschaft stetig wachsen hat lassen. Die gemeinsamen Ideen führten in den letzten Jahren stets zu erfolgreichen Produktentwicklungen, die schnell umgesetzt wurden. Dadurch konnten gemeinsame Umsatz- und Volumenziele stets erreicht werden. Wir wünschen der Mondi Halle GmbH, dass sie fit für die Zukunft bleibt und mit uns gemeinsam weiterhin erfolgreiche Produktlösungen entwickelt“, erklären Richard Sievers und Michael Hans, geschäftsführende Gesellschafter der empac GmbH.

Mit dem Werk in Steinfeld wird nunmehr seit 14 Jahren die gesamte Wertschöpfungskette im Herstellungsprozess von der Extrusion über Druck, Kaschierung, Veredelung und Rollenschnitt bis zur finalen Beutelkonfektion abgedeckt. Heute ist Mondi in Halle für sein ausgezeichnetes technisches Know-how sowie die Entwicklung und Vermarktung von hochleistungsfähigen Verbunden und Barrierefolien für eine längere Haltbarkeit und optimalen Schutz bekannt. Den Verpackungslösungen von Halle begegnen viele Menschen tagtäglich bei ihrem Einkauf von Konsumprodukten, wie Käse oder Milchpulver, Haustiernahrung sowie Hygieneartikeln. Aber auch industrielle Anwendungen finden sich im Produktportfolio des Unternehmens wieder, wie Oberflächenschutzfolien für die Stahlindustrie.

„Wir sind stolz auf die langjährige Partnerschaft mit unseren Kunden, die unseren innovativen Produktionsstandort schätzen“, erklärt Werner Ferlings, Managing Director Mondi Halle. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens. Denn nur mit einem starken Team, das aufgrund seiner Leistungsbereitschaft und Fähigkeiten langfristig gute Kundenbeziehungen geknüpft hat und diese sogar weiterentwickeln wird, gelingt eine erfolgreiche Umsetzung unserer Unternehmensziele“, so Ferlings, „daher haben wir am 16. September das 50-jährige Bestehen gemeinsam mit der Belegschaft im Rahmen einer großen Gala gefeiert.“

Als erfolgreiches Unternehmen eines internationalen Konzerns bietet Mondi Halle vielen Menschen in der Region einen attraktiven Ausbildungs- und Arbeitsplatz. Im kaufmännischen wie auch im technischen Bereich können unterschiedliche Ausbildungsberufe, beispielsweise Drucker, Verfahrensmechaniker, Industriekaufmann und –frau sowie LogistikerIn, in Halle erlernt werden. Dabei hat der Kundenkontakt, im Sinne des Mondi Motto’s „In Touch Every Day“ eine ganz entscheidende Rolle. Diese Firmenphilosophie ist auch weiterhin die Basis für zukünftige Erfolge und Entwicklungen im Bereich von hochwertigen flexiblen Verpackungslösungen.

Firmeninfo: Mondi

Mondi ist ein internationales Verpackungs- und Papierunternehmen, das rund 25.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern beschäftigt. Die Kernmärkte liegen in Zentraleuropa, Russland, Nordamerika und Südafrika. 2016 erzielte Mondi einen Umsatz von 6,7 Mrd. Euro und eine Kapitalrendite (ROCE) von 20,3 Prozent. Mondi ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackungs- und Papierherstellung tätig – von der Bewirtschaftung unserer Wälder über die Produktion von Zellstoff, Papier und Verbundstoffen bis hin zur Entwicklung von effizienten und innovativen Industrie- und Konsumgüterverpackungen.

 

Unternehmen

Mondi

Marxergasse 4A
1030 Wien
Österreich

Zum Firmenprofil

Mondi Halle GmbH Plant Steinfeld

Handorfer Straße 98
49439 Steinfeld
Deutschland

Zum Firmenprofil