-

Meto, ein weltweit führender Anbieter von Aus- und Kennzeichnungslösungen für den Handel und dessen Lieferkette, hat sein Etiketten-Portfolio erweitert. Handelsunternehmen können bei dem Etikettenspezialisten jetzt auch Thermoetiketten ordern.

Anzeige
Foto: Meto

Foto: Meto

Standardformate liefert das Unternehmen binnen 24 Stunden nach Auftragseingang. Thermoetiketten des Unternehmens eignen sich zur Verarbeitung in allen handelsüblichen Thermodirekt- und Thermotransfer-Druckern. Eingesetzt werden die Etiketten insbesondere im Lebensmittelhandel zur Kennzeichnung und Preisauszeichnung von Produkten. Erhältlich sind die Papieretiketten, die eine thermosensitive Beschichtung haben, in verschiedenen Qualitäten, Gummierungen und Formaten. Standardformate reichen von 40 mm x 15 mm bis 105 mm x 148 mm, sodass EAN- und UPC-Codes auf den Etiketten sehr gut dargestellt werden können. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Sonderformate gemäß individueller Anforderungen an. Je nach Haftkleber sind die Etiketten rückstandslos wiederablösbar oder auch für den Einsatz im Tiefkühlbereich geeignet.

Technische Details

  • 40 mm x 15 mm bis 105 mm x 148 mm
  • rückstandslos wiederablösbar
  • für Einsatz im Tiefkühlbereich geeignet

 

Unternehmen

Meto International GmbH

Ersheimer Str. 69
69434 Hirschhorn/N.
Deutschland

Zum Firmenprofil