-

Während der Labelexpo Europe (25. bis zum 28. September in Brüssel) präsentierte EyeC sein komplettes Produktsortiment an Inspektionssystemen für den gesamten Herstellprozess von Etiketten und flexiblen Verpackungen. Am 26. September feierte EyeC sein 15-jähriges Firmenjubiläum und lud Geschäftspartner und Kunden zu einem Cocktailempfang auf seinen bisher größten Messestand. Mit einem anschließenden Dinner bedankte sich die Geschäftsführung für die jahrelange vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit.

Anzeige
Feier in Brüssel: EyeC blickte auf den 15. Gründungsgeburtstag zurück. (Foto EyeC)

Feier in Brüssel: EyeC blickte auf den 15. Gründungsgeburtstag zurück. (Foto EyeC)

Insbesondere Drucker von Etiketten und flexiblen Verpackungen aus Europa und Asien besuchten EyeC auf der Messe und zeigten großes Interesse an dem In-Line-Inspektionssystem ProofRunner, das selbst auf dem schnellsten Rewinder eine Auslieferung einwandfreier Etiketten und flexibler Verpackungen sicherstellt. Zudem verzeichnete EyeC eine große Nachfrage nach dem EyeC Quality Link, der Druckmaschinen und Längsschneider für eine maximale Produktivität und Qualitätskontrolle verbindet. Auch die neue EyeC Workflow Integration weckte bei den Messebesuchern großes Interesse. Die Lösung integriert die automatisierte PDF-Prüfung in der Druckvorstufe in Workflow-Systeme wie der Esko Automation Engine. EyeC ermöglicht seinen Kunden somit eine individualisierte Integration der Qualitätskontrolle in ihr Workflow-System.

Inspektionssysteme  für modernste Workflowsysteme

„Wir sind stolz, dass wir unseren Kunden Inspektionslösungen für ihre modernsten Workflow-Systeme, Maschinen und Technologien entlang ihres gesamten Produktionsprozesses anbieten können“, so Dr. Ansgar Kaupp, CEO von EyeC. „Nur die langjährige enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden hat es uns ermöglicht, ihnen individualisierte und anwenderfreundliche Lösungen zu liefern. Auch zukünftig wird EyeC für innovative und bedienerfreundliche Inspektionslösungen stehen.“

 

Unternehmensinfo:  EyeC steht für benutzerfreundliche Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssysteme

Die EyeC GmbH mit Sitz in Hamburg, Deutschland, bietet seit 2002 weltweit schnelle, genaue und benutzerfreundliche Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssysteme an. EyeC ist der einzige Anbieter am Markt, der die Produktqualität während des gesamten Herstellprozesses sicherstellt — von der ersten Artwork-Datei bis hin zum fertigen Druckerzeugnis. EyeC-Produkte geben den Benutzern 100%ige Sicherheit bezüglich der Druckqualität ihrer Erzeugnisse wie z.B. Faltschachteln, Etiketten, Beipackzettel oder flexibler Verpackungen. Somit werden Reklamationen und Rückrufaktionen vermieden, Produktions- und Materialkosten reduziert und die Qualitätsprüfung optimiert. Weltweit sind mittlerweile über 1.600 Inspektionssysteme von EyeC bei pharmazeutischen Unternehmen, Druckereien und Markenartikelherstellern im Einsatz. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 56 Mitarbeiter in Hamburg und hat internationale Vertriebspartner in mehr als 20 Ländern.

Unternehmen

EyeC GmbH

Burchardstraße 21
20095 Hamburg
Deutschland

Zum Firmenprofil