-

Auf der diesjährigen Compamed präsentiert Multivac unter anderem Lösungen für das automatisierte Zuführen und Beladen von medizinischen Produkten im Verpackungsprozess.

Anzeige
Alle Systemkomponenten zeichnen sich durch GMP-Konformität aus. Sie können problemlos in die Steuerungseinheit der jeweiligen Verpackungsmaschine integriert werden. (Foto: Multivac)

Alle Systemkomponenten zeichnen sich durch GMP-Konformität aus. Sie können problemlos in die Steuerungseinheit der jeweiligen Verpackungsmaschine integriert werden. (Foto: Multivac)

Dazu zählen neben einer Spritzenzuführung für das kontrollierte und prozesssichere Einbringen von vorgefüllten Glas- oder Kunststoffspritzen auch Handhabungsmodule und Trägersysteme. Sie gewährleisten einen optimalen Produktschutz, steigern die Effizienz der gesamten Verpackungslinie und erhöhen die Prozesssicherheit. Wie intelligent eingesetzte Automatisierungskomponenten den Verpackungsprozess sicherer, hygienischer und zuverlässiger machen, wird am Beispiel einer Verpackungslinie für das GMP-konforme Tiefziehverpacken medizinischer Produkte gezeigt. Die Linie ist mit einer automatischen Spritzenzuführung ausgestattet. Das Zuführsystem besteht aus Zuführband, Sternrad, Trapezband, einem Drei-Achs-Roboter und dem Handhabungsmodul H 242. Es erlaubt das kontrollierte und prozesssichere Einbringen von bis zu 300 vorgefüllten Glas- oder Kunststoffspritzen pro Minute in die Packungsmulden. Alle Module sind mit der Tiefziehverpackungsmaschine synchronisiert und lassen sich über ihr Bedienterminal komfortabel steuern. Zum Orientieren, Separieren und Zuführen unterschiedlichster Medizingüter stehen jedoch auch weitere Automatisierungskomponenten zur Verfügung. Das breite Portfolio des Unternehmens umfasst eine Vielzahl an Bändern, Trägersystemen und spezifischen Zuführsystemen, die in Abhängigkeit der zu verpackenden Produkte sowie der jeweils vorgelagerten Prozessschritte individuell auf die produktspezifischen Anforderungen ausgelegt werden können.

Technische Details

  • 300 Glas- oder Kunststoffspritzen pro Minute
  • mit Tiefziehverpackungsmaschine synchronisiert
  • hohe Prozesssicherheit

 

Unternehmen

Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co.KG

Bahnhofstr. 4
87787 Wolfertschwenden
Deutschland

Zum Firmenprofil