-

Nachdem die Hubergroup im Mai 2017 bereits ein umfangreiches nach Cradle-to-cradle-Bronze zertifiziertes Bogenoffset-Sortiment vorgestellt hat, stellt der Druckfarbenhersteller jetzt sein Portfolio für den Bereich des Lebensmittelverpackungsdrucks vor.

Anzeige
Foto: Hubergroup

Foto: Hubergroup

Es wird unter dem Namen Eco-Offset Inks Premium Plus in den Markt gebracht und trägt den Cradle-to-cradle-Silber-Status. Dieses so zertifizierte Portfolio umfasst migrations- und gerucharme Bogenoffsetfarben und -lacke für den Lebensmittelverpackungsdruck im konventionellen Offsetdruck ebenso wie für die Herstellung von Spielzeug geeignete Druckfarben und -lacke. Das Cradle-to-cradle-Zertifikat beurteilt die Sicherheit eines Produktes für Mensch und Umwelt. Die technische und die biologische Kreislauffähigkeit des Produkts bilden gemeinsam mit dem nachhaltigen und verantwortungsvollen Verhalten des Herstellers ein Gesamtkonzept. Chemische Stoffe werden auf Konformität mit einer Ausschlussliste geprüft beziehungsweise zulässige Stoffe im Kontext des üblichen Herstellungs-, Weiterverarbeitungs-, Verwertungs- und Recyclingprozesses bis hin zur Abfallbeseitigung bewertet. Dies erstreckt sich auch auf Verfahren, die nicht nur in hoch effizienten Industrienationen ablaufen.

Technische Details

  • für Lebensmittelverpackungsdruck im konventionellen Offsetdruck
  • migrations- und gerucharm

 

Unternehmen

hubergroup Deutschland GmbH

Feldkirchener Str. 15
85551 Kirchheim
Deutschland

Zum Firmenprofil