-

Es ist wieder soweit – auch in diesem Monat will die Redaktion der neuen verpackung wissen: Welche Verpackung wird die Verpackung des Monats? Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil! Jeder Umfrageteilnehmer kann bei der Wahl für eine Verpackung abstimmen.

Anzeige
Guacamole für unterwegs

Fans von Guacamole müssen in den USA auch unterwegs nicht auf ihre Speise verzichten. Die Sabra Dipping Company hat im Heimatland eine Verpackung für den schnellen, kleinen und kalorienarmen Snack im Angebot. Die Verkaufseinheit besteht aus einer Schale zur Aufnahme der Guacamole und einem becherartigen Behälter für gerollte Tortilla-Chips zum Dippen der Soße. Im Kühlregal sind die beiden Behälter – Behälteroberseite an Behälteroberseite platziert – über ein Sleeveetikett miteinander verbunden, das vor dem Verzehr über Perforationen entfernt werden muss. Der Verbraucher erhält zwei standfähige Einzelpackungen zum Verzehr des Produkts.

Griffige Weinflasche

Unter der Marke „Dilé" verkauft das Weingut Santero in Italien und einigen europäischen Ländern verschiedene Weine in einer außergewöhnlich gestalteten Glasflasche. Die Flasche sieht aus, als hätte eine Hand die noch weiche Glasflasche verformt und einen Abdruck hinterlassen. So ausgeformt lässt sich die Flasche gut greifen, fixieren und auch beim Einschenken besteht die Gefahr des Rutschens nicht. Die Etiketten auf Vorder- und Rückseite sind zu den Vertiefungen der Flasche passend ausgeformt und ausgestanzt.

Edles Waschmittel aus Italien

Traditionell und in Handarbeit hergestellte Seifen und Waschmittel verkauft die italienische Firma Alighiero Campostrini in hochwertig wirkenden und mit Liebe zum Detail gestalteten Verpackungen. Während in Deutschland Flüssigwaschmittel leicht zu erkennen sind, muss man bei diesem Produkt genau hinschauen. Das für 30 Waschgänge konzipierte, biologisch abbaubare Produkt mit Zusätzen von Olivenöl und Kalium kann auch als Fleckentferner verwendet werden. Die Flasche mit einem Liter Inhalt ist mit einem geprägten Markenschriftzug versehen, mit einem historisch wirkenden Etikett dekoriert und einem Schraubdeckel verschlossen. Über den Schraubdeckel ist eine Dosierkappe gestülpt, die über ein Papiersiegel mit dem Behälter zusätzlich als Erstöffnungsanzeige verbunden ist.

Attraktive Blechdose für Mini-Pralinés

Der Schokoladenspezialist Lindt & Sprüngli verkauft neben „großen" Pralinés auch die geschmacklich gleichen Pralinés im Mini-Format, die es den Kunden erlauben, mehrere Varianten ohne Reue zu genießen. Verpackt sind die kleinen Kostbarkeiten als besondere Edition in eine geprägte und zweifarbig bedruckte Blechdose mit Deckel. Die Füllmenge von 125 Gramm entspricht 25 Pralinés. Am POS ist die Packung mit einer Schrumpffolie umhüllt, um eine Manipulation zu verhindern. Im Inneren der Schachtel befindet sich ein goldfarben glänzendes Tray zur Aufnahme der Pralinés.

Rasiercreme für Frauen

Die vor wenigen Jahren im Bereich Lippenpflege gestartete und durch die neuartige Form und Handhabung der Lippenpflegestifte besonders bei jüngeren Frauen beliebte Marke „Eos" brachte nun eine pflegende Rasiercreme auf den Markt. Die in mehreren Duftvarianten erhältliche Creme soll besonders pflegend wirken und der Haut durch ihre Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Aloe bis zu 24 Stunden Feuchtigkeit spenden. Abgefüllt sind 207 ml in eine direkt bedruckte Kunststoffflasche mit matter Oberfläche, einer besonderen Haptik und Griffmulden zum sicheren Halten. Auf die Flasche aufgeschraubt ist ein manueller Pumpspender mit Markenprägung auf der Oberseite. Im Handel ist der Spender durch eine opake Kappe geschützt.

Aufhänger in Kettenform

Der italienische Hersteller für Körperpflegeprodukte „Conter" setzt bei den Kopfstandtuben für seine Serie „Tesori d’Oriente" auf eine markante Aufhängevorrichtung. Im Bereich der partiell vergrößerten Siegelnaht der Tuben ist eine Aufhängung aus Kunststoff, die als Kette ausgeformt ist, mit der Tube über eine Art Nietverbindung zu einer Einheit zusammengefügt. Die Kette ist um den Befestigungspunkt drehbar und stört nicht innerhalb der Logistikkette. Die Kopfstandtube ist mit Selbstklebeetiketten dekoriert und der Scharnierdeckel über ein Klebesiegel vor der Erstentnahme geschützt.

Kartonhülse für Kunststoffflasche

Der italienische Hersteller von Haustierprodukten Conagit SpA verpackt unter der Marke „Giuntini" und dem Zusatz „Hygiene Plus" ein granulatartiges Produkt zur Verbesserung der Hygiene in der Katzentoilette. Das Granulat, das in Kleinmengen unter das übliche Katzenstreu gemischt wird, wirkt antibakteriell und stoppt Gerüche. Als Verpackung ist eine dünnwandige, klarsichtige Kunststoffflasche im Einsatz, die in eine passend dimensionierte Hülse aus Karton mit Sichtfenster eingestellt ist. Das Facing der Packung im Regal wird verbessert und die auf den starren Karton aufgedruckten Informationen sind leichter zu lesen als die auf einem Sleeveetikett. Unter dem aufgeschraubten Deckel mit zwei separat aufzuklappenden Streulochöffnungen befindet sich eine Siegelmembran, die vor der Erstentnahme entfernt werden muss.

Unverlierbarer Deckel

In den USA verkauft Blistex – Spezialist für Lippenpflege – einen Pflegestift, der sich in der Form an die Wettbewerber anlehnt, aber deren Nachteile bei der Handhabung eliminiert. Der Spender „Bliss Flip" für das Pflegeprodukt mit Sheabutter verfügt über einen drehbar gelagerten Deckel, der sich unter die Behälterunterseite drehen lässt. Der Deckel kann weder runterfallen und verschmutzen, noch kann er beim Verschließen des Behälters durch direkten Produktkontakt das geformte Produkt beschädigen. Auch wird ein Verschmutzen des Deckelrandes beim Aufsetzen, wie es bei den bekannten Spendern mit Schraubdeckel häufig passiert, verhindert. Der Spender enthält sieben Gramm Lippenpflege und ist am POS in eine Blisterverpackung eingeschweißt.